Kingston grösster Aktionär von Panram

25. Juni 2012, 11:45
  • international
  • kingston
image

Gemäss der taiwanischen Newssite 'DigiTimes' wird der Speicherspezialist Kingston grösster Aktionär von Panram International.

Gemäss der taiwanischen Newssite 'DigiTimes' wird der Speicherspezialist Kingston grösster Aktionär von Panram International. In der Vergangenheit tauchten immer wieder Gerüchte auf, wonach Kingston den Zulieferer übernehmen könnte. Fast die Hälfte der von Panram produzierten Mengen an DRAM-Modulen liefert das Unternehmen an Kingston.
Panram plant, 12 Millionen neue Aktien zu einem Preis von umgerechnet 40 Rappen herauszugeben. Kingston will diese kaufen und damit seinen Anteil am taiwanischen Unternehmen auf 25 Prozent erhöhen.
Industriebeobachter glauben, dass Kingston nun wieder grössere Aufträge an Panram vergeben wird, da die Produktionskapazitäten der eigenen Fabriken in China und Taiwan an ihre Grenzen stossen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Google stellt seine KI-Pläne vor

Im Rahmen einer Keynote in Paris hat der Konzern gezeigt, welche Produkte er mit KI-Technologien ausstatten will.

publiziert am 8.2.2023
image

Der Security-Branche geht es gut

Während die Umsätze bei den grossen Tech-Konzernen einbrechen, haben die Security-Anbieter Tenable und Fortinet kräftig zugelegt.

publiziert am 8.2.2023
image

Nach Angriffswelle: Skript der CISA soll ESXi-Opfern helfen

Die US-Security-Behörde hat ein Skript veröffentlicht, um ESXi-Server wiederherzustellen.

publiziert am 8.2.2023
image

Polizei schiesst Kryptomessenger Exclu ab

Die App soll ein grosser Favorit von Kriminellen und Drogenschmugglern gewesen sein. Nun haben die Behörden die Dienste abgeschaltet, auch dank Hinweisen aus dem "Cyberbunker".

publiziert am 7.2.2023