Migros geht Partnerschaft mit Alibaba ein

22. Dezember 2017, 13:08
  • international
  • migros
  • alibaba
  • e-commerce
  • china
image

Die zur Migros-Gruppe gehörende Industriegruppe M-Industries ist mit der Alibaba-Tochter Tmall eine Kooperation eingegangen.

Die zur Migros-Gruppe gehörende Industriegruppe M-Industries ist mit der Alibaba-Tochter Tmall eine Kooperation eingegangen. Ab sofort sind Produkte von M-Industries unter dem Namen "Orange Garten" auf der Tmall-Global-Plattform zu erstehen. Dazu gehören Waren aus den Bereichen Personal Care und Homecare sowie Lebensmittel.
"Über Tmall Global, der führenden E-Commerce-Plattform Chinas, erreichen wir nun noch viel mehr chinesische Konsumenten", wird Walter Huber, Leiter M-Industrie und Mitglied der Generaldirektion des Migros-Genossenschafts-Bundes in einer Mitteilung zitiert. Damit soll der Zugang zu rund 488 Millionen Konsumenten ermöglicht werden können, so die Mitteilung. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Ransomware-Banden kaufen Erstzugänge extern ein

Für nur gerade 10 Dollar können sich Cyberkriminelle auf Darkweb-Flohmärkten Zugänge zu Systemen kaufen. Damit können sie dann Schlimmes anrichten.

publiziert am 29.9.2022 1
image

Schweiz: Wettbewerbsfähigkeit top, E-Government flop

In der aktuellen IMD-Studie steigt die Schweiz in Sachen digitale Wettbewerbsfähigkeit in die Top 5 auf. Dahingegen schwächelt sie im Bereich E-Government.

publiziert am 29.9.2022 1
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022