MySpace dringt auf YouTube-Territorium vor

29. Juni 2007, 09:33
  • youtube
image

Die beiden Web 2.

Die beiden Web 2.0-Schwergewichte MySpace und YouTube gehen stärker auf Konfrontationskurs. MySpace hat einen neuen Service namens MySpace TV eingerichtet, der YouTube direkt konkurrenziert. YouTube seinerseits plant, mit neuen Community-Funktionen das Networking unter seinen Usern zu verstärken und damit MySpace Wasser abzugraben, wie die 'New York Times' diese Woche berichtete.
MySpace TV ist auch für Nicht-MySpace-Mitglieder zugänglich. Das Portal ähnelt naheliegenderweise stark YouTube. Es basiert auf bereits vorhandenen Videofunktionen von MySpace und ergänzt sie mit neuen Features wie Kategorien, Bewertungen und Video-Charts. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Google und Youtube investieren, um gegen Fake-News vorzugehen

Der US-Konzern schiesst knapp 13 Millionen Franken in einen Fonds ein, um Faktencheck-Organisationen weltweit zu unterstützen.

publiziert am 29.11.2022
image

Russland büsst Google für die Nicht-Entfernung von Informationen

Der Google-Mutterkonzern Alphabet wurde von einem russischen Gericht mit über 365 Millionen Franken gebüsst, weil dieser "Fake News" zum Ukrainekrieg nicht gelöscht habe.

publiziert am 19.7.2022
image

Trump kommt vielleicht doch zurück auf Facebook

Ein unabhängiges Aufsichtsgremium hat die Zuckerberg-Firma angewiesen, die Facebook-Sperre binnen 6 Monaten neu zu prüfen.

publiziert am 5.5.2021
image

DSGVO: Rekordbusse für Google und Klagen gegen Streaming-Dienste

Die DSGVO besagt unter anderem, dass EU-Bürger wissen dürfen, welche personenbezogenen Daten Firmen über sie speichern.

publiziert am 21.1.2019