Neuer deutscher Grosskunde für Adcubum

9. Februar 2021 um 13:23
  • channel
  • vendor
  • fintech
  • finanzindustrie
  • adcubum
image

Die Württembergische Versicherung führt die Software der St.Galler ein.

Das St.Galler Softwareunternehmen Adcubum hat einen neuen Prestigekunden in Deutschland. Wie Adcubum meldet, wird die Württembergische Versicherung Adcubum Syrius einführen. Diese Versicherung gehört zur Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W).
Adcubum hat enge Kontakte mit der W&W-Gruppe. Im Jahr 2017 hat sich bereits die ebenfalls zu dieser Gruppe gehörende Digitalversicherung Adam Riese für die Versicherungs-Software der St.Galler entschieden. Im Herbst 2019 wechselte Franz M. Bergmüller, der Adam Riese für die Württembergische Versicherung aufgebaut hat, zu Adcubum. Als Chief Commercial Officer (CCO) bildet er zusammen mit CEO Emmanuele Diquattro die Geschäftsleitung von Adcubum und ist für den deutschen Markt verantwortlich.
Die Roadmap für die Einführung von Syrius bei der Württembergischen Versicherung für die kommenden Jahre stehe bereits, sagt Bergmüller. "Wir starten mit den Kfz-Versicherungen. Im Anschluss an den Kfz-Bereich richten wir den Fokus auf die Privatkunden-Sparte und abschliessend auf das Geschäft mit Firmenkunden."
Die Württembergische Versicherung wurde 1828 unter dem Namen Württembergische Privat-Feuer-Versicherungs-Gesellschaft als erste private Sachversicherungsgesellschaft Süddeutschlands gegründet. Heutzutage beschäftigt sie rund 3100 Mitarbeitende.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Security-Firmen Exabeam und Logrhythm fusionieren

Investor Thoma Bravo legt die beiden SIEM-Konkurrenten zusammen.

publiziert am 16.5.2024
image

BSI kauft österreichisches Fintech

Mit der Übernahme von Riskine will der Schweizer Softwarehersteller im Ausland weiter Fuss fassen. In Österreich entsteht ein neuer Standort.

publiziert am 15.5.2024
image

Adnovum-Umsatz stagniert

Das Schweizer Software-Unternehmen hat trotzdem wieder zusätzliches Personal eingestellt und meldet eine hohe Nachfrage im Security-Bereich.

publiziert am 15.5.2024
image

AWS und Microsoft investieren Milliarden in Europa

Es fliessen viele Big-Tech-Milliarden nach Deutschland und Frankreich. Auch die Schweiz geht nicht leer aus.

publiziert am 15.5.2024