Norbert Koller leitet die Zentralschweizer Niederlassung von T&N

12. August 2021, 09:21
  • people & jobs
  • management
  • t&n
  • kms
image

Der 41-jährige Ökonom ist erst Anfang August von KMS zu T&N gestossen.

Vor rund einem Monat hat der IT-Dienstleister und Berater T&N im luzernischen Emmen seine 12. Niederlassung eröffnet. Nun übernimmt Norbert Koller die Leitung des Standorts, wie das Unternehmen mitteilt. Der 41-jähige Luzerner war erst am 1. August zu T&N gestossen.
Erbringe langjährige Berufserfahrung als IT-Consultant, Projektleiter und Business Analyst mit, heisst es in einer Mitteilung. Koller verfügt über einen Masterabschluss in Wirtschaftswissenschaften und hat Weiterbildungen in den Bereichen IT und Projektmanagement absolviert. Er ist von KMS zu T&N gewechselt, wo er knapp drei Jahre als Senior Application Manager gearbeitet hat.
"Mit unserem kürzlich eröffneten Standort in Emmen haben wir den Grundstein für weiteres Wachstum in der Region gelegt. Gemeinsam mit seinem Team wird Norbert Koller den Standort weiterentwickeln und unsere Kunden aus der Zentralschweiz betreuen", lässt sich Hermann Graf, Geschäftsleiter von T&N, in der Mitteilung zitieren.
T&N beschäftigt eigenen Angaben zufolge 200 Mitarbeitende an Niederlassungen in der Schweiz und in Österreich. In Emmen arbeiten laut Teamfoto 8 Personen. Der Fokus des Standorts liegt auf IT-Dienstleistungen und Consulting.

Loading

Mehr zum Thema

image

Bei Xerox Schweiz übernimmt Siham Rakia

Die neue Länderverantwortliche des Printing-Dienstleisters kommt von Microsoft. International wurde der Interimschef bestätigt.

publiziert am 5.8.2022
image

Infoblox hat neuen europäischen Channelchef gefunden

Ashraf Sheet hatte das Unternehmen Anfang Jahr verlassen. Sein Nachfolger Aric Ault will das Geschäft über den Channel weiter ausbauen.

publiziert am 5.8.2022
image

Five-Gründer Ulrich Tschanz reicht CEO-Posten weiter

Five Informatik wird ab nächstem Jahr von Oliver Lyoth geführt. Er kommt von T-Systems Schweiz.

publiziert am 5.8.2022
image

Cisco-Topmanager Todd Nightingale übernimmt bei Fastly

Der bisherige Chef des Enterprise-Networking- und Cloud-Business verlässt Cisco. Wer seine Nachfolge antritt, ist noch nicht bekannt.

publiziert am 4.8.2022