PC-Hersteller Bluechip kauft Belinea-Besitzer Brunen-IT

18. Oktober 2010, 16:02
  • international
  • verkauf
image

Der Computerhersteller Bluechip übernimmt den ostfriesischen Assemblierer Brunen-IT.

Der Computerhersteller Bluechip übernimmt den ostfriesischen Assemblierer Brunen-IT. Bei der im ostdeutschen Meuselwitz tätigen Bluechip liess Brunen-IT bereits bisher seine Computer assemblieren. Zum Kaufpreis machten die beiden Unternehmen keine Angaben. Gemeinsam streben die beiden Unternehmen einen Jahresabsatz von rund 130'000 PCs und 40'000 Notebooks bei einem Umsatz von rund 13 Millionen Euro an.
Beide Unternehmen seien kerngesund, der Zusammenschluss sei ein Beweis für Weitblick, zitiert die 'Ostfriesen-Zeitung' eine Aussage der Brunen-IT- und Bluechip-Chefs anlässlich einer Medienkonferenz vom Freitag. Gegenüber 'crn.de' präzisierte Frank Brunen, Geschäftsführer und Gründer von Brunen-IT, die Transaktion sei denn auch weniger ein Verkauf als ein Zusammenschluss. Gerade wegen der gegenseitigen Abhängigkeit - für Brunen-IT arbeiten rund 30 Prozent der Bluechip-Belegschaft - habe man sich für den Verkauf an Bluechip entschieden. Sowohl Brunen als auch sein Mitgesellschafter Fred Krull bleiben für eine Übergangszeit weiter als Geschäftsführer tätig.
Nach der Zahlungsunfähigkeit des deutschen Computerherstellers Maxdata im September 2008 kaufte die deutsche Brunen-IT im November 2008 einen Grossteil der Maxdata-Aktien und sicherte damit das Überleben der Marke Belinea. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Nächste Untersuchung zum Microsoft-Activision-Deal

Nach der EU und Grossbritannien schaut sich wohl auch die ameri­ka­nische Federal Trade Commission die Milliardenübernahme des Spielestudios genauer an.

publiziert am 24.11.2022
image

Guadeloupe stellt nach Cyberangriff das Internet ab

Zum Schutz von Daten hat das französische Überseegebiet alle Computernetzwerke unterbrochen. Um welche Art von Cyberbedrohung es sich handelt, ist noch nicht bekannt.

publiziert am 22.11.2022
image

Emil-Frey-Angreifer erpressten weltweit 100 Millionen Dollar

FBI und CISA haben einen Bericht zur Ransomware-Bande Hive veröffentlicht. Emil Frey bezahlte wohl nicht, doch viele andere Opfer taten es.

publiziert am 18.11.2022
image

Vor 52 Jahren: Computermaus wird patentiert

Das Prinzip der Maus ist bis heute gleich geblieben. Verändert haben sich nur Nuancen.

publiziert am 18.11.2022