R.I.P. 2G (nur in der Schweiz)

14. April 2021, 13:50
  • telco
  • schweiz
  • swisscom
  • deutschland
  • technologien
image

Swisscom schaltet das hiesige 2G-Netz definitiv ab. Es wurde 28 Jahre alt. Deutsche Telcos sind gegen solche Aktionen.

Das Mobilfunknetz der zweiten Generation von Swisscom ist Geschichte. Nach beinahe 30 Jahren habe das 2G-Netz endgültig ausgedient und die letzten GSM-Netze seien per Mitte April abgeschaltet worden, teilte Swisscom mit.
Der Anteil des über 2G übertragenen Verkehrs sei laufend gesunken und habe Ende 2020 bei weniger als 0,03% gelegen. Das Nutzungsverhalten habe sich seit der Einführung von 2G im Jahr 1993 drastisch verändert und der mobile Datenverkehr sei jährlich angestiegen, so Swisscom. 2G sei auf die damaligen Anwendungen wie telefonieren oder SMS versenden ausgerichtet gewesen.
Mit einer detaillierten Grafik verabschiedet der Telco nun die Mobilfunk-Technologie.
image
Die Geschichte der Mobilfunk-Technologie.
Die nun freigewordenen Kapazitäten im Mobilfunknetz will Swisscom für 4G und 5G nutzen.
Völlig anders sehen deutsche Telcos die Sachlage, wie 'golem.de' meldet. Vodafone, Telefónica und Deutsche Telekom planen demzufolge nicht, dem Beispiel von Swisscom zu folgen, man brauche 2G noch. Ein Telefónica-Sprecher sagte dem Medium: "Mit unserem sehr gut ausgebauten 2G-Netz versorgen wir knapp 100 Prozent der deutschen Bevölkerung mit Mobilfunk. Als Basisnetz für mobile Telefonie, SMS und einfache M2M-Lösungen – etwa für eCall in den Fahrzeugen – sichert 2G auch in den kommenden Jahren die Grundversorgung unserer Kunden."
Auch Vodafone, einer der grössten Telcos in Deutschland, will 2G noch lange am Leben erhalten.

Loading

Mehr zum Thema

image

APIs bei Twitter werden kostenpflichtig

Schon in weniger als einer Woche werden Entwicklerinnen und Entwickler zur Kasse gebeten. Ein Preismodell gibts noch nicht.

publiziert am 3.2.2023
image

Swisscom verdient 2022 weniger

Aber das dürften wir eigentlich noch gar nicht wissen. Die Publikation der Geschäftszahlen war ein Versehen.

publiziert am 3.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Cyberangriff auf Adesso Deutschland

Kriminelle haben Systeme kompromittiert und Daten kopiert. Kundendaten sind laut dem IT-Dienstleister nicht abgeflossen.

publiziert am 2.2.2023