St. Galler IT-Dienst­leister Föllmi regelt Nachfolge

8. Juni 2018, 13:13
image

Der 1988 von Marcel Föllmi gegründete IT-Dienstleister Föllmi AG hat einen neuen Geschäftsführer.

Der 1988 von Marcel Föllmi gegründete IT-Dienstleister Föllmi AG hat einen neuen Geschäftsführer. Vergangenes Jahr hat der langjährige Mitarbeiter Claudio Zala im Zuge einer Nachfolgeregelung die Aktienmehrheit und Geschäftsleitung von Föllmi übernommen, wie das Unternehmen anlässlich des 30-jährigen Bestehens heute mitteilt. Gründer Föllmi sei nach wie vor als Partner an Bord des IT-Dienstleisters mit Hauptsitz in Wangs SG.
"Glücklicherweise konnten wir in Claudio Zala einen versierten Mitarbeiter für die Nachfolge gewinnen. Auch für unsere Kunden ist es wichtig, dass die Kontinuität im Betrieb gesichert ist", lässt sich der Gründer in der Mitteilung zitieren.
Vergangenes Jahr habe das Unternehmen starkes Wachstum verzeichnen können. So stieg auch die Zahl der Mitarbeitenden um vier auf 16 an, sagt Zala in einem kurzen Telefonat mit inside-channels.ch. Zudem hat der IT-Dienstleister in Chur eine Zweigniederlassung eröffnet. Insbesondere in den Bereichen IP-Telefonie und hybride Cloud-Lösungen gebe es zurzeit eine starke Nachfrage. Föllmi betreibt selbst keine Rechenzentren und arbeitet für die Cloud-Angebote mit den RZ-Betreibern Exigo, Wortmann und iWay zusammen. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Pentagon verteilt seinen riesigen Cloud-Auftrag

Das Verteidigungsministerium musste das grosse Cloud-Projekt neu aufgleisen und umbenennen. Jetzt sind Milliardenzuschläge an Amazon, Google, Microsoft und Oracle gesprochen worden.

publiziert am 9.12.2022
image

Canon Schweiz ernennt neuen Channel-Chef für den Printing-Bereich

Jürg Helbling leitete den Bereich seit fast 10 Jahren. Nächstes Jahr ruft allerdings die Pensionierung. Für ihn wird dann Willi Hagen übernehmen.

publiziert am 8.12.2022
image

Netrics gründet eine eigenständige Consulting Boutique

Die neue Firma namens Aliceblue bietet unter anderem Beratung im Bereich Cloud-Technologie. Das Team besteht aus IT-Veteranen.

publiziert am 8.12.2022
image

Thomas Knüsel wird neuer CEO bei Cyberlink

Er folgt auf Beat Tinner, der weiterhin als Verwaltungsratspräsident amtieren wird. Zudem wurden Sonja Bucher und Michael Sommer in die Geschäftsleitung aufgenommen.

publiziert am 8.12.2022