Sunrise-Combox-Panne: Problem identifiziert (Update)

3. Februar 2012, 10:43
  • security
  • sunrise
  • swisscom
image

Panne für Sunrise-Prepaid-Kunden – einige Anrufer können ihre private Combox abhören. Das Problem ist laut Sunrise identifiziert.

Panne für Sunrise-Prepaid-Kunden – einige Anrufer können ihre private Combox abhören. Das Problem ist laut Sunrise identifiziert.
Sunrise Prepaid-Kunden haben ein Problem. Einige Anrufer mit Swisscom-Abonnements hören den Inhalt der privaten Combox beim Versuch, eine Sprachmitteilung zu hinterlassen. Das Problem ist diesen Mittwochabend zum ersten Mal aufgetreten. Tobias Kistner, Sunrise-Mediensprecher, sagt gegenüber inside-it.ch, dass das Problem nun identifiziert worden ist. Wann es behoben sein wird, weiss man bei Sunrise noch nicht.
Betroffen sind laut Kistner nur Sunrise-Prepaid-Kunden, die einen Anruf von Swisscom erhalten. Gemäss Swisscom scheint dies aber nicht bei allen Anrufen der Fall zu sein, sondern nur dann, wenn der Anruf über einige bestimmte Telefonzentralen erfolgt. Um welche Telefonzentralen es sich handelt, und wie viele es sind, konnte Kistner nicht beantworten.
Die Sprachboxfunktion zu deaktivieren, ist die einzige Möglichkeit für Sunrisekunden, sich vor Lauschern zu schützen.
Update
Wie Sunrise am Freitag-Abend mitteilt, konnten die Probleme mit der Abhörbarkeit bestimmter Comboxen behoben werden. Man beobachte die Lage aber weiterhin "rund um die Uhr", so Sunrise in einem E-Mail an inside-it.ch. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

IT-Fachkräftemangel: Wie Wachstum dennoch gelingt

Der Fachkräftemangel ist akuter denn je, besonders in der IT und Cyber Security. Gleichzeitig steigt die Nachfrage nach entsprechenden Services kontinuierlich. Wie gelingt der Spagat zwischen Wachstum und dem «War of Talents»? Rita Kaspar, Head of HR bei InfoGuard AG, gibt Auskunft.

image

Luzerner können Wille zur Organspende in App hinterlegen

Patientinnen und Patienten des Luzerner Kantonsspitals können ihre Entscheidung zur Organspende neu in der Patienten-App ablegen.

publiziert am 26.1.2023
image

Cyberkrimineller erbeutet Meldedaten fast aller Österreicher

Ein Fauxpas bei einem Wiener IT-Unternehmen machte einen grossen Datendiebstahl möglich. Die Spuren führen in die Niederlande.

publiziert am 26.1.2023
image

Sunrise will nicht freiwillig auf Huawei verzichten

Ohne politischen Druck werde man nicht auf die Mobilfunktechnologie des chinesischen Anbieters verzichten, sagte der CEO der Muttergesellschaft.

publiziert am 26.1.2023