T-Systems Schweiz holt Swisscom-Mann René Mulder - Roland Bieri geht

3. Juli 2008, 10:17
  • people & jobs
  • swisscom
  • t-systems
  • siemens
image

Die Schweizer Niederlassung des deutschen Outsourcers und IT-Dienstleisters hat René Mulder (Foto) zum neuen Chief Sales & Services Officer ernannt.

Die Schweizer Niederlassung des deutschen Outsourcers und IT-Dienstleisters hat René Mulder (Foto) zum neuen Chief Sales & Services Officer ernannt. Er folgt auf Roland Bieri, der das Unternehmen nach sieben Jahren auf eigenen Wunsch verlassen hat und sich beruflich neu orientiert.
Der 39-jährige Mulder ist niederländischer Staatsbürger und kommt von Swisscom Solutions, wo er zuletzt als Leiter Solution Sales & Consulting Services tätig war. Vor 2005 arbeitete er unter anderem bei Siemens als Vertriebsleiter im Geschäftsbereich Enterprise Networks. In seiner neuen Funktion ist Mulder Mitglied der Geschäftsleitung und für die Strategie des Unternehmens in den Bereichen Marketing und Vertrieb sowie das Produktmanagement zuständig. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Swisscom verdient 2022 weniger

Aber das dürften wir eigentlich noch gar nicht wissen. Die Publikation der Geschäftszahlen war ein Versehen.

publiziert am 3.2.2023
image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023