Tata wird Implementationspartner von Avaloq

16. Juli 2008, 15:39
  • rechenzentrum
  • avaloq
  • accenture
image

Internationalisierung, Internationalisierung, Internationalisierung.

Internationalisierung, Internationalisierung, Internationalisierung.
Der Zürcher Bankensoftware-Hersteller Avaloq versucht seit einiger Zeit, international stärker präsent zu sein. Zwar hat Avaloq schon jetzt Kunden ausserhalb der Schweiz - seien es nun ausländische Finanzinstitute oder Filialen von Schweizer Banken. Doch "da draussen" gibt es noch Potenzial für Hersteller von Bankensoftware, und Avaloq weiss das.
Mit einem neuen Partner hat Avaloq nun vor allem den asiatischen Markt vor Augen. Heute wurde bekannt, dass Avaloq eine Zusammenarbeit mit dem indischen Outsourcing-Riesen Tata Consultancy Services (TCS) als Implementationspartner für zukünftige internationale Avaloq-Projekte in die Wege geleitet hat. Avaloq arbeitet bereits mit verschiedenen internationalen Implementationspartnern: Sofgen hingegen ist vor allem in den deutschsprachigen Ländern stark.
Avaloq-Testcenter für Bank Sarasin
Bei der Wahl eines weiteren Partners geht es laut Avaloq aber auch um die Risikoverteilung. Zudem sei TCS sehr stark mit der Bank Sarasin verbunden, die Avaloq einsetzt. Die Bank teilte heute mit, dass TCS Test- und Implementationspartner für das Avaloq Banking System wird. Das bedeutet, dass TCS zunächst für die Bank Sarasin ein Avaloq-Testcenter aufbauen wird, um zukünftige Releases des Avaloq Banking Systems für den Einsatz in der Schweizer Privatbank zu testen. Neben der Bank Sarasin sollen auch alle anderen Avaloq-Kunden von diesem Testcenter profitieren können. Die Bank Sarasin will TCS zudem künftig als Partner für die Implementierung von Avaloq in ihren Auslandsniederlassungen einsetzen. TCS wird zum Jahresende "eine grössere Anzahl von Avaloq-Professionals zertifizieren", heisst es in der Mitteilung.
Avaloq-COO Adrian Bult sagt dazu: "Für die weitere Expansion ins Ausland braucht Avaloq starke, weltweit tätige Implementationspartner. Solche Partnerschaften ermöglichen einen globalen und effizienten Rollout des Avaloq Banking Systems für internationale Kunden wie die Bank Sarasin. Die Zusammenarbeit mit TCS und der Bank Sarasin ist für uns ein wichtiger Meilenstein für die erfolgreiche Internationalisierung unseres Unternehmens." (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

Infopro nach Cyber­angriff wieder online

Der Berner Hoster hat nach einer Cyberattacke die Systeme im RZ heruntergefahren. Mittlerweile stehen die Services wieder auf "grün", es können aber Performance-Einbussen auftreten.

publiziert am 6.12.2022
image

Green schliesst Refinanzierung über 480 Millionen Franken ab

Mit dem eingenommenen Kapital soll vor allem in den Ausbau der Infrastruktur investiert werden. Damit will der Provider seine Marktposition stärken.

publiziert am 1.12.2022
image

OVHcloud bekommt 200 Millionen Euro für neue RZs

Erstmals gewährt die Europäische Investitionsbank ein Darlehen im Cloud-Sektor. OVH will damit in Europa expandieren, und IDC anerkennt das Unternehmen neu als Hyperscaler.

publiziert am 28.11.2022
image

Bei Infopro laufen erste Systeme nach Cyber­angriff wieder

Der Berner IT-Dienstleister kann erste Systeme wieder hochfahren und hofft, im Verlauf dieser Woche zum Normal­betrieb zurückkehren zu können.

publiziert am 28.11.2022