VMware kündigt Neuerungen vor allem für hybride Cloud-Umgebungen an

28. August 2017, 15:33
  • international
  • aws
  • security
  • analytics
image

VMware hat heute zum Start der VMworld 2017 unter anderem VMware Cloud vorgestellt.

VMware hat heute zum Start der VMworld 2017 unter anderem VMware Cloud vorgestellt. Diese umfasst ein erweitertes Angebot an Produkten und Services, die direkt und über den Channel vertrieben werden und die vor allem die Hybrid-Cloud-Strategie unterstreichen. "Mehr als zwei Drittel der Unternehmen stellen bereits heute ihre Anwendungen über drei oder mehr verschiedene Clouds bereit", lässt sich Raghu Raghuram, COO Products and Cloud Services bei VMware, in einer Mitteilung zitieren.
Zunächst in der Region US-West (Oregon) ist VMware Cloud on AWS verfügbar. Nun liessen sich Anwendungen auf Basis von VMware vSphere auf AWS-Services ausführen und mit den gewohnten VMware-Tools verwalten, schreibt der Konzern.
Vorgestellt wurden auch VMware-Cloud-Services für End-to-End-Sichtbarkeit der Cloud-Nutzung und -Kosten sowie des Netzwerkverkehrs. Im Einzelnen umfassen sie: VMware AppDefense für Endpunktsicherheit in RZs und zur Erkennung von Bedrohungen; VMware Cost Insight für die Kostenüberwachung und -Optimierung; VMware Discovery für die automatisierte Inventarisierung aus mehreren Clouds; VMware Network Insight zur Netzwerk- und Sicherheitsanalyse, die speziell für Public Clouds und software-definierte RZs ausgelegt ist; VMware NSX Cloud, die über eine Verwaltungskonsole und eine gemeinsame API Netzwerkfunktionalität und Sicherheit über mehrere Public und Private Clouds bieten soll; Wavefront by WMware schliesslich, eine Monitoring- und Analytics-Plattform für Cloud-native Anwendungen.
Ausserdem gibt es erweiterte VMware-NSX-Unterstützung der Netzwerk- und Sicherheitsfunktionalitäten von Clouds und Cloud-nativen Apps sowie Neuerungen für VMware Cloud Provider, inklusive VMware vCloud Director 9.0. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

Google und Youtube investieren, um gegen Fake-News vorzugehen

Der US-Konzern schiesst knapp 13 Millionen Franken in einen Fonds ein, um Faktencheck-Organisationen weltweit zu unterstützen.

publiziert am 29.11.2022
image

NCSC warnt vor neuer Office-365-Phishing-Variante

Der neue Trick scheint noch ausgeklügelter zu sein als bisherige Phishing-Tricks.

publiziert am 29.11.2022
image

T-Systems will Belegschaft in Indien fast verdoppeln

Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem indischen IT-Riesen Tech Mahindra eingegangen. So will T-Systems sein Angebot an Digital- und Cloud-Services ausbauen.

publiziert am 29.11.2022
image

AWS verspricht mehr Kontrolle über Cloud-Daten

An der Reinvent in Las Vegas hat AWS angekündigt, Souveränitäts-Kontrollen und -Funktionen in der Cloud bereitzustellen.

publiziert am 29.11.2022 1