Was denkt die Schweizer Entwickler-Community?

30. September 2021, 15:29
image

Der Developer Survey soll ein Tech-Barometer für die Schweiz schaffen. Softwareentwickler sind zur Teilnahme aufgerufen.

Regelmässig fühlt Swiss Made Software mit dem Developer Survey der Entwickler-Community auf den Zahn. Abgefragt wird unter anderem, welche Technologien im Kommen sind, welche lieber nicht mehr verwendet werden sollten, und was Unternehmen tun können, um intern produktive Diskussionen zu Technikthemen zu fördern.
Ziel ist es, ein Tech-Barometer für die Schweiz zu schaffen. Mit dem Survey sollen die aktuellen Trends und Einschätzungen in der Schweizer Softwareentwickler-Community ermittelt werden.
Die Erhebung für 2021 wurde nun verlängert, wie Swiss Made Software erklärt. Eingeladen sind Softwareentwicklerinnen und -entwickler, die für Schweizer Unternehmen im In- und Ausland arbeiten, sowie Developer, die für internationale Unternehmen in deren Schweizer Niederlassungen tätig sind. Wer bei seiner Teilnahme eine E-Mail-Adresse angibt, wird automatisch über die Veröffentlichung der Ergebnisse informiert.
Die Umfrage wird auf Deutsch, Französisch oder Englisch angeboten. Die Online-Teilnahme dauert rund 20 Minuten. 

Loading

Mehr zum Thema

image

Netrics gibt Übernahme von Pagup in Bern bekannt

Kaum hat sich Netrics von seinen Rechenzentren getrennt, wird investiert.

publiziert am 17.8.2022
image

Comparis-Chef Neubauer verlässt das Unternehmen

Interimistisch übernimmt ein Delegierter des Verwaltungsrats. Die Nachfolge werde im September geklärt, heisst es.

publiziert am 17.8.2022
image

Bericht: Google verlängert Einstellungsstopp, Beschäftigte sorgen sich

In den USA geht laut eines Berichts die Angst vor Stellenkürzungen in der Cloud-Abteilung des Konzerns um. Der Standort Zürich wird derweil vergrössert.

publiziert am 16.8.2022
image

Microsoft lässt Entwickler-Workstations in der Cloud testen

Microsoft hat ein Public Preview seines neuen Dev-Box-Services gestartet.

publiziert am 16.8.2022