Wisekey ernennt Chief Operating Officer

19. Februar 2021, 10:25
image

Die Bereiche Produkt, Support und SaaS-Betrieb werden neu von Patrick Williamson als COO geführt.

Wisekey gibt die Ernennung von Patrick Williamson als Chief Operating Officer bekannt. Williamson war bislang COO von Arago, einem deutschen KI-Anbieter, dessen Mehrheit Wisekey übernommen hat.
Der neue COO bringe 25 Jahre Erfahrung in der Softwarebranche mit. Seine Karriere startete er als SAP-Berater bei PWC und Capgemini in den USA. Später leitete Williamson das Marketingteam eines Startups in Kanada, bevor er ins Produktmanagement bei einem kanadischen Kabelfernsehunternehmen wechselte. Weitere Stationen waren Symantec, Yahoo und Unity. 2018 stiess Williamson als Produkt-Chef zu Arago, 2020 wurde er zum COO befördert. In dieser Rolle verantwortete er laut einer Mitteilung die Bereiche Produkt, Support, SaaS-Betrieb und Delivery.
Bei Wisekey werde Patrick Williamson nun für die Produktentwicklungen, den Kundenerfolg und den Betrieb zuständig sein, schreibt das Schweizer Unternehmen. "Patricks tiefgreifende Erfahrung und seine innovativen Fähigkeiten in der Technologieentwicklung und im operativen Geschäft werden eine grosse Bereicherung für unser Team sein, während wir unsere langfristige Wachstumsstrategie weiter umsetzen", so Wisekey-Gründer und -CEO Carlos Moreira in der Mitteilung.
Wisekey hat per 1. Februar eine Mehrheitsbeteiligung von 51% an Arago erworben. Zuvor hatte der Schweizer Security-Spezialist bereits ein Joint Venture mit dem deutschen Unternehmen gegründet. Chris Boos, Arago-Gründer und -CEO, gehört als CTO der Geschäftsleitung von Wisekey an und ist zudem Mitglied des Verwaltungsrats. 

Loading

Mehr zum Thema

image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022
image

Verstärkung für ETH kommt aus Kopenhagen

Die Hochschule beruft einen neuen Professor im Departement Mathematik, der auf Statistik und Machine Learning spezialisiert ist. Ein anderer KI-Spezialist verlässt die Uni.

publiziert am 23.9.2022
image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

Rochade im Führungsteam der Netrics Gruppe

Nectrics-CEO Pascal Schmid wechselt per Ende 2022 in den Verwaltungsrat der Gruppe. Pascal Kocher, langjähriger CFO, übernimmt dann die Chefposition.

publiziert am 22.9.2022