Xerox hat Nachfolger für Andrej Golob bestimmt

17. Mai 2021, 14:39
image

Jürgen Weber ist neuer Head of Direct Sales und Geschäftsführer der Schweizer Dependance.

Für die DACH-Region hat Xerox die Führungsmannschaft neu bestimmt und unter anderem Jürgen Weber zum neuen Head of Direct Sales berufen. Wie einer Mitteilung zu entnehmen ist, hat Weber zugleich die Geschäftsführung in der Schweiz übernommen.
Auf Anfrage bestätigt Xerox, dass Weber Nachfolger von Andrej Golob wird, der im Februar 2021 nach gut einem Jahr als Managing Director Switzerland und General Manager Business Development DACH das Unternehmen verlassen hatte und zur Competec-Gruppe gewechselt war.
Weber werde künftig direkt an Jacqueline Fechner, President DACH Operations berichten, schreibt Xerox weiter. Zudem wird mitgeteilt, dass die Struktur mit 3 Heads of Direct Sales in Deutschland, Österreich und der Schweiz plus die neu besetzten Geschäftsführerposten in Österreich und der Schweiz es ermöglichen, "die Anforderungen der Kunden in einem sich schnell ändernden Geschäftsumfeld zu erfüllen und die Reichweite in der Region zu vergrössern".
Weber hat laut seinem Linkedin-Profil seine bisherige fast 21-jährige berufliche Laufbahn bei Xerox absolviert. Demnach war er im Juli 2000 zu dem Printing-Spezialisten gestossen und amtete dort zuletzt als Director Production Printing Austria and Switzerland.

Loading

Mehr zum Thema

image

Daniel Walther ist gestorben

Daniel Walther, Geschäftsleitungsmitglied und Head Sales bei Ti&m, ist unerwartet verstorben.

publiziert am 5.7.2022
image

Customize baut Geschäftsleitung aus

Der Abacus-Partner hat Marcel Bättig zum Managing Partner ernannt. Dadurch wird die Geschäftsleitung per 1. September 2022 erweitert und eine Nachfolge in die Wege geleitet.

publiziert am 5.7.2022
image

Workday wirbt SAP-Veteran als neuen DACH-Chef an

Christopher Knörr amtet seit Anfang Juli als Group Vice President für die Region. Er stösst nach 16 Jahren bei SAP zum SaaS-Spezialisten.

publiziert am 5.7.2022
image

LUKB holt Chief Product Officer von Finnova als neuen Technologie-Chef

Anfang Jahr hatte die Luzerner Kantonalbank einen Umbau der Organisation angekündigt. Nun ernennt das Institut Simon Kauth zum Leiter Technologie & Services.

publiziert am 5.7.2022