Auf ein Bier mit ... Thomas Reitze

9. Juni 2022 um 11:35
image

Wie steht's um die Digitalisierung in der Bundesverwaltung? Wenn das jemand weiss, dann Thomas Reitze. Er gilt als einflussreichster IT-ler in der Wandelhalle und gibt bei einem Bier bereitwillig Auskunft darüber.

Thomas Reitze kennt man vor allem als Microsoft- und IBM-Mann. Der heutige Geschäftsführer von T-Systems in der Schweiz war aber auch beinahe Fussballprofi und halbprofessioneller Comiczeichner. Im Interview spricht er über seinen Ruf als einflussreichster IT-ler in der Wandelhalle und erklärt, warum die Digitalisierungsprojekte in der Bundesverwaltung mit dem Rücktritt von Doris Leuthard einen herben Dämpfer erlitten haben.
Videoschnitt und -produktion: Nao Lötscher

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Vogt am Freitag: Super Mario, nicht

Die Sicherheitsdirektion des Kantons Zürich ignoriert unsere kritischen Fragen. Das scheint Methode zu haben.

publiziert am 12.4.2024
image

Vor 59 Jahren: Moore's Law wird begründet

Moore's Law oder zu Deutsch das Mooresche Gesetz besagt einfach gesagt, dass sich die Zahl der Transistoren auf Computerchips alle zwei Jahre verdoppelt.

Von publiziert am 12.4.2024
image

Bund steckt fast 300 Millionen Franken in Identity- und Access-Management

Die Bundesverwaltung beschafft sich ein Update für ihre IAM-Lösungen. 110 Millionen Franken gehen freihändig an Adnovum, weitere 180 Millionen sind optional ausgeschrieben.

publiziert am 9.4.2024 1
image

IT-Züglete der Armee auf gutem Weg

Laut einem Bericht der EFK wurden die Ziele der ersten Phase insgesamt erreicht. Kostenpunkt 200 Millionen.

publiziert am 9.4.2024