Helvetia kriegt eine neue Group CTO

16. Mai 2024 um 09:39
image
Sandra Hürlimann wird die Aufgabe als Group CTO am 1. Juli übernehmen. Foto: zVg

Sandra Hürlimann wird Mitglied der Geschäfts­leitung und damit gruppenweit für IT-Themen verantwortlich. Ihr Vorgänger bleibt beim Versicherer.

Helvetia passt seine Konzernstruktur an und will damit den internationalen Teil stärken. Mit der Änderung geht auch ein Wechsel im IT-Bereich einher. Der bisherige Group CTO, Achim Baumstark, hatte in den vergangenen vier Jahren Technologie-Themen für den Gesamtkonzern und den Markt Schweiz verantwortet.
image
Achim Baumstark. Foto zVg
Er habe den Wunsch geäussert, sich in den nächsten Jahren auf die Rolle des CTOs Schweiz zu konzentrieren, teilt der Versicherer mit. Auf ihn folgt Sandra Hürlimann, bisher Leiterin des Ressorts Analytics & Group Solutions beim Versicherer. Sie wird ihre neue Aufgabe als Group CTO am 1. Juli übernehmen und Baumstark in der Geschäftsleitung des Ver­si­che­rungs­konzerns ablösen.
Die schweizerisch-ungarische Doppelbürgerin ist seit fast zehn Jahren bei Helvetia tätig und verantwortete unter anderem den Bereich Data & Analytics von Helvetia Schweiz. Davor war sie bei Nationale Suisse und bis 2011 bei den Basler Versicherungen tätig. Als Group CTO werde Hürlimann sich auf die Entwicklung zukunftsweisender Technologielösungen, das Vorantreiben von Innovationen und die Realisierung von Skaleneffekten über die Gruppe hinweg fokussieren, heisst es in der Mitteilung.
2018 hat der Versicherer eine Cloud-Strategie erarbeitet, mit dem Ziel, die Anwendungslandschaft zu standardisieren und zu modernisieren. Gemeinsam mit Raphael Graber, Leiter Cloud Competence Center, hat Achim Baumstark mit inside-it.ch über das Projekt gesprochen.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

SAP findet offenbar viele Freiwillige für Früh­pensionierung

Bei SAP läuft eine Reorganisation, die einen Stellenabbau mit sich bringt. Berichten zufolge melden sich aber auch Tausende freiwillig für ein Abfindungs­programm.

publiziert am 7.6.2024
image

Inventx verliert seinen CEO

Pascal Keller hört per Ende Juni als CEO aufgrund unterschiedlicher Auffassung zur weiteren Entwicklung des Unternehmens auf. Mitgründer und Inhaber Gregor Stücheli übernimmt interimistisch.

publiziert am 7.6.2024
image

Avaloq beteiligt sich an Fintech Kaspar&

Das Schweizer Startup hat in einer Finanzierungsrunde 2,5 Millionen Franken eingesammelt. Investor Avaloq will die App von Kaspar& in seine Core-Plattform integrieren.

publiziert am 7.6.2024
image

Valiant hat seine Arbeitsplätze in die Cloud migriert

Zusammen mit Inventx hat die Bank 2000 Endgeräte migriert. Zukünftig werden die Workplace Services in einer Multi-Cloud betrieben.

publiziert am 6.6.2024