Vor 37 Jahren: Das erste Gif bewegt die Welt

31. Mai 2024 um 10:10
  • kolumne
  • IT-Geschichte
image

Im Mai 1987 wird Gif, ausgeschrieben Graphics Interchange Format, als neues Bildformat eingeführt. Noch vor Jpeg.

Gif ersetzte ab dem 28. Mai 1987 das bis dato verbreitete RLE-Format, das nur Schwarz-weiss-Bilder darstellen konnte. Es setzte sich nebst der neu möglichen Farbdarstellung auch wegen der guten Kompression durch: Gifs benötigten viel weniger Speicherplatz als damals übliche Formate. Jpeg wurde erst fünf, PNG sogar erst neun Jahre später etabliert. Und vor allem: Mit Gifs konnte man wegen des sehr kleinen Speicherbedarfs auch kleine, animierte Bildchen herstellen.
Das erste Gif der Welt war wohl dieses Flugzeug, wie es bei 'Daily Dot' heisst.
image
Das erste Gif kam noch ohne Animation daher. Foto: Steve Wilhite
Erfunden wurde das Gif vom US-Informatiker Steve Wilhite, eingeführt wurde es vom amerikanischen Internetanbieter Compuserve. Beides ist wichtig: Wilhite wurde 2013 mit dem Webby Award ausgezeichnet und bedankte sich, ohne etwas zu sagen, mit einem Gif:
image
Gif: Steve Wilhite
Compuserve hingegen musste sich Mitte der 90er-Jahre mit einem Patentstreit mit dem IT-Dienstleister Unisys herumschlagen. Dieser fand 1994 heraus, dass er ein Patent auf das LZW-Verfahren hielt, das bei Gifs zur Anwendung kommt. Fortan wurden Lizenzgebühren fällig und verschiedene Klagen gegen Nutzerinnen und Nutzer, die Gifs auf ihren Websites verwendeten, wurden eingereicht. Erst 2004 lief das letzte Patent aus.
image
Bis Anfang der Zehnerjahre fristeten Gifs ein recht trübes Dasein – bis sie plötzlich ein grandioses Comeback feierten. In Messengerdiensten und sozialen Netzwerken sind Gifs heute Teil der Alltagskommunikation. Getreu dem Motto: Ein Gif sagt mehr als tausend Worte. Und manch einer erlaubte sich auch einen Scherz mit dem neuen Format, wie diesese berühmte Meme zeigt:
image

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Vogt am Freitag: Julian, der Held

Julian Assange ist seit dieser Woche ein freier Mann. Das kam überraschend und ist hoffentlich Präjudiz für journalistische Arbeit weltweit. Denn: Es gibt einen vergleichbaren Fall in Russland.

publiziert am 28.6.2024
image

Soko Maier: Wer die Wahl hat, hat die Qual!

Elisabeth Maier schreibt in ihrer Kolumne, was es bei der Auswahl von KI-Dienstleistern zu beachten gilt und weshalb konkrete Use Cases dabei besonders wichtig sind.

publiziert am 27.6.2024
image

SATW-Serie "KI und Recht": Urheberrecht

Wem gehört ein Bild, das von einem Hund – oder eben von KI – "gemalt" worden ist? Der dritte Teil dieser Serie geht urheberrechtlichen Fragen nach.

publiziert am 25.6.2024
image

Vor 50 Jahren: Der Strichcode startet seinen Siegeszug

Strichcodes sind allgegenwärtig. Im Detailhandel werden sie allerdings bald durch 2D-Codes abgelöst. Damit verschwindet die 13-stellige Nummer aber noch lange nicht überall.

publiziert am 24.6.2024 1