Hostpoint vermeldet Rekordwachstum

16. Februar 2022, 12:34
  • channel
  • hostpoint
  • geschäftszahlen
image
Foto: Zeljko Gataric Imhoff & Hostpoint

Der Rapperswiler Internetdienstleister blickt auf ein gutes Jahr zurück. Nach viel Bewegung im Markt betont Hostpoint seine Unabhängigkeit.

Vergangenes Jahr feierte Hostpoint sein 20. Firmenjubiläum. Seit der Gründung sei man kontinuierlich gewachsen und habe sich im Schweizer Markt etablieren können, schreibt das Unternehmen. Aktuell beschäftigt Hostpoint knapp 80 Mitarbeitende.
Für 2021 weist der Hoster einen Umsatz von 26,8 Millionen Franken aus. Mit einem Umsatzplus von 11,7% habe man somit ein Rekordwachstum erreicht.
Die Zahl der verwalteten Domains habe im Jahresvergleich um fast 16% zugelegt. Damit nähert sich der Rapperswiler Internetdienstleister dem Meilenstein von 1 Million Domains: Per Ende 2021 hat das Unternehmen laut der Mitteilung 919'523 Domainnamen verwaltet. Bei einer Vielzahl der von Hostpoint registrierten .ch- und .li-Domains sei der Sicherheitsstandard DNSSEC aktiviert worden. Per Ende letzten Jahres seien es gut 300'000 gewesen.
Hostpoint will sich nicht verkaufen
Zuletzt gab es im hiesigen Markt einiges an Bewegung, wie auch kürzlich Cyon-CEO David Burkardt im Interview mit inside-it.ch sagte. Allein im Januar sind mit Hoststar, Metanet und Webland drei Schweizer Anbieter aufgekauft worden.
Derweil betont Hostpoint den "Swissness"-Faktor. "Wir möchten langfristig der führende Schweizer Anbieter für Schweizer Kunden bleiben und gehen weiter unseren eigenen, unabhängigen Weg", so Markus Gebert in der Mitteilung. Hostpoint sei weiterhin zu 100% inhabergeführt, fügt der CEO und Mitgründer an.

Loading

Mehr zum Thema

image

Bei Adesso kann man nun auch CISOs mieten

Der IT-Dienstleister erweitert sein Security-Service-Angebot.

publiziert am 6.10.2022
image

Dritter Zukauf in drei Monaten: Infinigate übernimmt Distributor Starlink

Mit dem VAD aus Dubai will sich Infinigate die Region Mittlerer Osten und Afrika erschliessen und den Security-Bereich weiter ausbauen.

publiziert am 5.10.2022
image

Microsoft rollt neues Partner­programm aus

Migration in und Services um die Cloud stehen im Fokus des neuen Microsoft-Channel-Programms. ISVs werden im Laufe des Jahres nachgezogen.

publiziert am 5.10.2022
image

Nach Citrix-Tibco-Merger: Netscaler wird wieder unabhängiger

Das Gleiche scheint auch für Jaspersoft, Ibi und Sharefile zu gelten.

publiziert am 4.10.2022