Immer weniger arbeitslose Informatiker

7. April 2022, 09:36
image

Seit Anfang Jahr sinkt die Arbeitslosenquote in der ICT kontinuierlich. Aktuell sind 1825 Informatiker und Informatikerinnen bei den RAVs gemeldet.

In der Schweiz geht die Zahl der registrierten Arbeitslosen zurück. Ende März waren gemäss den Zahlen des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco) 109'500 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) gemeldet. Damit sinkt die Arbeitslosenquote von 2,5% im Februar auf aktuell 2,4%.
Auch im Bereich der Information und Telekommunikation geht die Zahl der als arbeitslos gemeldeten Personen kontinuierlich zurück. Aktuell sind 3399 Personen aus dem ICT-Bereich bei den RAVs gemeldet, davon 1825 aus dem Teilbereich Informatik. Mit je 2,4% liegt die Arbeitslosenquote somit im Schnitt.
Seit Anfang Jahr geht die Zahl der Stellensuchenden im ICT-Bereich konstant zurück. Gemäss den Seco-Zahlen lag die Arbeitslosenquote im Januar noch bei 2,6%, respektive 2,7% im Teilbereich Informatik.
image
Quelle: Seco
Die ICT-Fachkräfte sind gefragt. Dies beschäftigt auch die hiesigen Unternehmen. Im ICT-Index des Branchenverbands Swico hat sich das Thema Fachkräftemangel zu einem Dauerbrenner entwickelt. In allen Teilsegmenten gaben die Unternehmen an, dass die Rekrutierung eine Herausforderung sei.

Loading

Mehr zum Thema

image

Frisches Kapital für Schweizer Firma Unit8

Das Lausanner Beratungsunternehmen Unit8 bekommt frisches Geld von Sagard Newgen. Die Investitionen sollen "die nächste Wachstumsphase" unterstützen.

publiziert am 9.12.2022
image

Canon Schweiz ernennt neuen Channel-Chef für den Printing-Bereich

Jürg Helbling leitete den Bereich seit fast 10 Jahren. Nächstes Jahr ruft allerdings die Pensionierung. Für ihn wird dann Willi Hagen übernehmen.

publiziert am 8.12.2022
image

Kampagne soll Zürcher Frauen für Tech-Berufe begeistern

Die Volkswirtschaftsdirektorin des Kantons, Carmen Walker Späh, sieht die Kampagne als "Weckruf" an die Gesellschaft.

publiziert am 8.12.2022
image

Thomas Knüsel wird neuer CEO bei Cyberlink

Er folgt auf Beat Tinner, der weiterhin als Verwaltungsratspräsident amtieren wird. Zudem wurden Sonja Bucher und Michael Sommer in die Geschäftsleitung aufgenommen.

publiziert am 8.12.2022