Jürg Danuser wird Entwicklungsleiter bei Proffix und Myfactory

23. November 2023 um 14:38
  • people & jobs
  • management
  • myfactory
  • proffix
  • Forterro
image
Jürg Danuser. Foto: Forterro

Die Entwicklungsabteilungen der beiden Schweizer ERP-Anbieter werden vom neuen Besitzer Forterro zusammengelegt.

Jürg Danuser wird in Zukunft sowohl die Entwicklung von Proffix als auch die Entwicklung von Myfactory leiten, wie Forterro mitteilt. Marco Gerlach, der bisherige Entwicklungschef von Myfactory wolle nach über 23 Jahren aus privaten Gründen etwas kürzer treten. Gerlach werde dem Team jedoch weiterhin mit seinem Know-how zur Seite stehen. Forterro ist das Mutterunternehmen der beiden auf KMU spezialisierten Schweizer ERP-Anbieter Proffix und Myfactory.
Danuser ist seit sieben Jahren in der Entwicklungsabteilung von Proffix tätig, wo er 2015 neben den beiden Gründungsmitgliedern des Softwareherstellers die Leitung des Innovationsteams übernahm. 2017 wurde er zum CTO ernannt und Mitglied der Geschäftsleitung. In dieser Funktion war er laut Forterro massgeblich für die technologische Weiterentwicklung der ERP-Software verantwortlich.

Standorte in der Schweiz und in Deutschland

Die neu strukturierte Entwicklungsabteilung, die er nun leiten soll, sei Teil des Product Management Teams von Forterro und bestehe aus rund 20 Mitarbeitenden an den Standorten München und St. Gallen, schreibt das Mutterunternehmen.
Myfactory wurde Ende 2021 von der damals noch britischen Firmengruppe Forterro übernommen. Proffix Software folgte in diesem August. Seit dem Februar dieses Jahres ist aber Forterro selbst an das Private-Equity-Unternehmen Partners Group verkauft worden, das seinen Hauptsitz in Baar hat.

Loading

Mehr zum Thema

image

Digital Economy Award 2024: Nominationsphase gestartet

Ab sofort können Interessierte ihre Projekte für fünf Awards einreichen. Ausserdem können Persönlichkeiten für den "The Pascal"-Award nominiert werden.

publiziert am 1.3.2024
image

T-Systems hat erstmals eine CTO

Die langjährige Accenture-Managerin Christine Knackfuss-Nikolic wechselt in die Geschäftsleitung von T-Systems.

publiziert am 29.2.2024
image

ICT-Berufsbildung sucht die besten Lehrbetriebe

Der Verband startet die Bewerbung für seine jährlichen Awards. Die Auszeichnung ehrt das Engagement für den ICT-Berufsnachwuchs.

publiziert am 29.2.2024
image

Simon Arpagaus neuer Kundendienstchef bei Ambit

In seiner neuen Position ist Arpagaus auch Mitglied der Geschäftsleitung.

publiziert am 28.2.2024