Bedienungsmuffel im Internet

2. Dezember 2009, 14:42
  • kolumne
  • technologien
  • google
image

BloggingToms Woche im Cyberspace CI

BloggingToms Woche im Cyberspace CI
Suchmaschinen sind aus dem Internet eigentlich kaum mehr wegzudenken. Was früher Altavista war, ist heute Google. Eine Suchmaschine für die Massen. Und wie es scheint, hat die Masse "ihre" Suchmaschine auch bitter nötig. Oder wie sonst ist es zu erklären, dass auf Platz 1 der meistgenutzten Suchbegriffe etwa "Facebook", dicht gefolgt von "YouTube" und, man lese und staune "Google" steht? Irgendwas scheint im Land der Internetsurfer falsch zu laufen, es gibt also tatsächlich nicht zu knapp Leute, die auf Google nach "Google" suchen. Ob die noch nicht gemerkt haben, dass sie bereits auf Google sind? Ja klar, das Logo ist ja auch leicht zu übersehen.
Wenn Sie nun denken, dass das mit den Suchbegriffen auf den ersten drei Plätzen nur ein Zufall ist, dann werden Sie enttäuscht sein. Wie wir gestern schon lernen durften? Dort etwa sbb.ch einzugeben kann doch keine Kunst sein, oder?
Insofern scheinen sich bei search.ch die intelligenteren Internetnutzer zu tummeln. Zumindest scheinen die Nutzer dort die Idee einer Suchmaschine eher verstanden zu haben, wird dort doch eher nach Reisen, Computer, Autos, Erotik und mehr gesucht. Allerdings, so ganz sicher kann man sich auch hier nicht sein. Schliesslich habe man, so die Pressemitteilung, auch schon mal Suchbegriffe in "Suchthemen" verschachtelt. Aha. Ob das nun positiv oder negativ ist, darf sich der geneigte Leser selbst ausmalen...
Zum Schluss, wie immer, noch die Kurzlinks: Ja, als Freelancer hat man es nicht leicht. Erst recht, wenn man ohne Aussicht auf Bezahlung arbeiten)

Loading

Mehr zum Thema

image

Microsoft zieht Windows 10 nach und nach den Stecker

Für gewisse nicht aktualisierte Versionen wird es bald keine Security-Updates mehr geben. Das Gleiche gilt für Windows-Server ab August. Weitere Produkte folgen bald.

publiziert am 18.5.2022
image

Google will "gehärtete" Open-Source-Software vertreiben

Der Cloudriese scheint von der Sorge vieler Unternehmen über die Sicherheit ihrer Software-Lieferkette profitieren zu wollen.

publiziert am 18.5.2022
image

Soko Maier: Die Programmiersprache der Zukunft

Ab sofort nehme ich für Sie regelmässig Themen rund um Software und Programmiersprachen unter die Lupe. Heute gehe ich mit Ihnen auf die Suche nach der Entwicklersprache der Zukunft.

publiziert am 18.5.2022
image

Viseca: Fehlerhafte Abbuchungen wegen Software-Panne

Beim Kreditkartenanbieter kam es Ende April zu Fehlbuchungen. Ursache war ein Programmierfehler.

publiziert am 18.5.2022