CA kauft Applikationstest-Spezialisten für 330 Millionen

30. Juni 2011 um 12:15
  • rechenzentrum
  • cloud
  • software
image

CA Technologies hat heute den Kauf von Interactive TKO (ITKO) für 330 Millionen Dollar bekannt gegeben.

CA Technologies hat heute den Kauf von Interactive TKO (ITKO) für 330 Millionen Dollar bekannt gegeben. Das Unternehmen befindet sich im Privatbesitz und bietet eine Simulationsplattform für die Entwicklung von Anwendungen an. Damit sollen komplexe Applikationen für normale wie auch für Cloud-Umgebungen schneller entwickelt und getestet werden können. Das Hauptprodukt heisst "Lisa".
Im letzten Geschäftsjahr setzte ITKO 39 Millionen Dollar um und war nach eigenen Angaben hochprofitabel. Shridhar Mittal, CEO von ITKO, wird nach Abschluss der Übernahme General Manager von "ITKO, a division of CA Technologies", so der künftige Name des texanischen Unternehmens. Alle rund 120 Angestellten werden von CA übernommen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Die bewegte Geschichte der Thurgauer Kantons-Rechenzentren

Die Thurgauer Kantonalbank will das RZ des Amts für Informatik nicht mehr beherbergen. Es zieht an einen altbekannten Ort.

publiziert am 21.8.2023
image

Bedag holt Leihpersonal für über 15 Millionen Franken

Der kantonseigene Berner IT-Dienstleister findet aber nicht alle benötigten Fachkräfte. Für Unterstützung im Bereich IT-Security ist kein Angebot eingegangen.

publiziert am 18.8.2023
image

Neuer Schweiz-Chef für RZ-Spezialist NorthC

Patrik Hofer hat am 1. August 2023 die Leitung von NorthC in der Schweiz übernommen. Er kommt vom Konkurrenten Green.

publiziert am 16.8.2023
image

OVHcloud kauft einen deutschen Cloud-Provider

Mit der Übernahme von Gridscale treiben die Franzosen ihre geografische Expansion voran. Der IaaS- und SaaS-Anbieter hat auch RZ-Standorte in der Schweiz.

publiziert am 4.8.2023