Sponsored

Crayon Schweiz: Leader für Cloud Transformation

  • crayon
  • digitalisierung
  • channel
image

Mit ihrem umfassenden Cloud Consulting Service bietet Crayon Schweiz seinen Kunden optimale Unterstützung auf dem gesamten Weg der digitalen Transformation.

Kein Unternehmen kann sich mehr der digitalen Transformation entziehen, die meisten verwenden heute schon irgendeine Art von Cloud Services. Sie haben erkannt, dass im immer härteren Wettbewerb, eine zeitgemässe IT-Umgebung matchentscheidend ist für den Geschäftserfolg. Obschon die digitale Transformation neue Möglichkeiten eröffnet, bringt sie auch viele Herausforderungen mit sich. So kosten etwa Fehler oder Schwächen im Fundament Zeit und Geld, wenn man sie zu spät angeht. Die Basis der Cloud Plattform muss deshalb so gestaltet werden, dass sie solide und korrekt für gegenwärtige und zukünftige Cloud Anwendungen genutzt werden kann.

Von der Entscheidung bis zum richtigen Lizenzierungsmodell

Crayon Schweiz bietet ihren Kunden dazu umfassende Unterstützung, immer mit dem Ziel, Kosten zu sparen und technologische Investitionen so effektiv wie möglich zu nutzen. Das Serviceangebot wurde dazu deutlich ausgeweitet. «Der Fokus von Crayon Schweiz lag bis dato in der Optimierung der Kosten der on premise-Lizenzierungsumgebung bei den Kunden. Nun sind wir auch in der Lage, unseren Kunden die komplette ‘Customer Cloud Journey’ anzubieten», erklärt Michael Altenberger, Service Director bei Crayon Schweiz. Ziel ist es, die Kunden auf der Reise in die Cloud-Transformation zu begleiten und ihnen aufzuzeigen, welche Lösungen im Bereich SaaS, PaaS oder IaaS den grössten Mehrwert bringen. «Hierbei nutzen wir die technologischen Lösungen der Hersteller, was auf der Basis einer Workload Evaluation beruht», so Altenberger. Dies, um die optimale Transformation anzustreben und eben nicht nur ein «Lift & Shift» durchzuführen. So entspricht die Ziellösung den neusten Standards und ist natürlich auch kostenoptimiert aufgebaut.

Erweiterung des Cloud-Teams

Schweizer Kunden setzen auf Cloud-Anbieter mit lokaler Präsenz. Sie legen grossen Wert darauf, dass die Dienste physisch in der Schweiz gehostet und bereitgestellt werden. Crayon Schweiz hat dies erkannt und dazu sein «Cloud-Team» aufgestockt: Mit Roland Süess, Team Leader & Senior Cloud Architect und Sandro Bachmann, Senior Cloud Engineer sind zwei weitere ausgewiesene Cloud-Spezialisten an Bord gekommen. «Mit dem neuen Cloud Team möchten wir Crayon zu einem Leader für Cloud Transformation und Cloud Services im Bereich Microsoft Azure und M365 aufbauen», so Bachmann.

IT-Infrastruktur zukunftsorientiert ausgerichtet

Bereits bei Kunden implementierte Lösungen beweisen, dass damit ein massiver Kostennutzen generiert werden kann. Die drei Cloud-Spezialisten sind überzeugt, dass mit dem Crayon Cloud Services und speziell entwickelten Workshops eine erfolgreiche Office 365 Migration im Unternehmen sichergestellt und somit die IT-Infrastruktur zukunftsorientiert ausgerichtet werden kann. «Wir betrachten Technologie stets ganzheitlich und begleiten unsere Kunden von der Bestandsaufnahme und Analyse über die Implementierung bis hin zur Schulung», so Bachmann. Doch Crayon Schweiz bietet noch mehr. Als Ergänzung zu den Transformationsservices nennt Roland Süess die in der Schweiz noch nicht so bekannten Operation Services. Crayon bietet auch hier interessante Lösungen, wie zum Beispiel den globalen 7x24h-Support Service.
Roland Süess war über 18 Jahre lang als Generalist in einem Systemhaus tätig und verfügt über einen Abschluss als Dipl. digital Business Solution Designer NDS HF. Seinen Wechsel zu Crayon Schweiz begründet er zum einen mit dem Wunsch nach einer Neuorientierung. Zum anderen aber beeindruckt ihn vor allem die enorme Expertise, die in der Crayon-Gruppe steckt: «Crayon bietet mit dem globalen Netzwerk ein unglaubliches KnowHow in den verschiedensten Bereichen. Wo andere Dienstleister erst am Anfang stehen, etwa im Bereich Artificial intelligence, setzt Crayon bereits Projekte um. Trotzdem nehme ich Crayon Schweiz als familiären Betrieb mit aufgeschlossenen, sympathischen Mitarbeitenden wahr.»
Sandro Bachmann ist langjähriger Cloud Engineer im Bereich Microsoft 365 / Azure und weiss, was es braucht, damit die Customer Cloud Journey der Crayon-Kunden exakt auf deren spezifische Anforderungen und Wünsche ausgerichtet wird. Er sagt: «Für mich als Engineer ist Crayon ein sehr interessanter Arbeitgeber. Die Strategie, Multi Cloud Provider einzusetzen und die Möglichkeit sich mit anderen Technikern weltweit austauschen zu können, ergeben ein spannendes Paket an Möglichkeiten, das bestehende eigene Know-how unter Beweis zu stellen und gleichzeitig neue Kompetenzen aufzubauen.

Drei Fragen an Michael Altenberger,Service Director und seit 5 Jahren bei Crayon Schweiz.

Wo sehen Sie Ihren Mehrwert für das Unternehmen?
Persönlich bringe ich einen sehr breiten Background aus dem Bereich Licensing und Software & Cloud Advisory (SAM 2.0) sowie die Erfahrung aus unzähligen erfolgreichen Kundenprojekten mit. Diese Kombination bildet zweifellos eine gute Grundlage, um lokal und global hervorragende Services anzubieten. Meine Stärke liegt aber wohl vor allem darin, das Team zu stetiger und innovativer Weiterentwicklung zu motivieren und so die Freude an der Arbeit mit unseren Kunden zu teilen.
Welche Zielsetzungen haben Sie sich selbst bei Crayon gesteckt?
Crayon ist in der Schweiz vor 5 Jahren auf der sogenannten «Grünen Wiese» gestartet. Unsere Ambition ist es, Crayon zu einem der Markleader in den Bereichen License Consulting, Software & Cloud Advisory (SAM 2.0), Cloud Service und Artificial Intelligence zu machen, was wir in vielen Bereichen übrigens bereits geschafft haben. Ich persönlich möchte dabei ein innovativer Treiber sein, der das Team befähigen und gemeinsam mit ihm Erfolge feiern kann.
Welches Potenzial sehen Sie im Bereich Cloud Services?
Crayon ist global einer der führenden Multi Cloud Anbieter für Microsoft, AWS und Google. Diese Position streben wir nun auch in der Schweiz an. Crayon wird dabei in allen Bereichen vom Advisor, über die Transformation bis hin zu Management und Cost Optimization einen Mehrwert erbringen können. Speziell hierbei ist, dass Crayon den Kunden die Möglichkeit geben kann, zwischen verschiedenen Cloud Providern zu wählen. Dabei bleibt Optimization stets unsere DNA! Denn wenn der Kunde einmal in der Cloud ist, ist Cost Management einer der zentralen Punkte. 

Loading

Mehr zum Thema

image

Vertragsauflösung in UK: Bei Atos könnten viele Stellen wegfallen

Ein auf potenziell 18 Jahre angelegter Vertrag zwischen der britischen Pensionskasse und dem IT-Dienstleister wurde nach 2 Jahren aufgelöst. Medien gehen von 1000 Stellen aus, die gefährdet sind.

publiziert am 3.2.2023
image

Der Zürcher Kantonsrat arbeitet mit CMI

Der Rat bereitet seine wöchentliche Sitzung mit CMI vor und wickelt sie zeitgemäss digital ab. Da die Sitzungen wegen Umbauarbeiten im Rathaus in ein Provisorium ausweichen müssen, punktet die digitale Sitzungslösung durch das Minimum an nötiger Infrastruktur zusätzlich.

image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023
image

Rapid7 prüft offenbar einen Verkauf

Der Security-Anbieter erwägt laut Medienberichten Optionen für einen Verkauf. Dabei soll auch eine Übernahme durch Private-Equity-Investoren infrage kommen.

publiziert am 2.2.2023