Der Name Hinderling Volkart verschwindet

3. September 2021, 09:29
  • übernahme
  • channel
  • hinderling volkart
  • dept
image

Seit 2020 gehört die Zürcher Digitalagentur zur holländischen Dept Agency. Und heisst ab sofort auch so.

Dept Agency, eine internationale Gruppe von Digitalagenturen aus Amsterdam, hatte Hinderling Volkart Anfang 2020 übernommen. Dept erwarb bei der Übernahme 100% der Aktien, inklusive jener der Tochtergesellschaften Hinderling Volkart Bern und HV Italic. Im Gegenzug beteiligten sich die bisherigen Agenturinhaber an Dept.
Das Team von Hinderling Volkart habe über die letzten Monate die Zusammenarbeit mit Dept Digital Marketing vertieft, heisst es in einer Mitteilung. "Gemeinsam haben die Teams ihre Werte in einem digitalen Manifest verankert und das Kernangebot neu definiert." Nun erfolge "der nächste logische Schritt": Hinderling Volkart habe sich einem Rebranding unterzogen und heisse ab sofort Dept.
Als "erste holistische Digitalagentur der Schweiz" bietet das rund hundertköpfige Team seinen Kunden UX & Design, Digital Marketing, Engineering & Technology sowie Branding und Business Consulting vollkommen integriert an. Eine neu geschaffene Strategy Unit entwickle "ganzheitliche Perspektiven und Modelle" und stelle für jedes Projekt das optimal besetzte Team zusammen, heisst es. Der neue Auftritt werde Anfang Oktober in einer Kampagne und mit einer digitalen Plattform auch der Öffentlichkeit vorgestellt.
Im Januar 2020 hatte uns Managing Partner und Co-Gründer Michael Hinderling in einem exklusiven Interview erklärt, die Übernahme durch Dept sei kein Aufgeben des Alleingangs. "Es ist das Zünden der nächsten Stufe. Wir haben die Konsolidierung (in der Agentur-Branche) auch beobachtet und haben uns Gedanken gemacht, wie wir die Firma in die Zukunft führen. Mit Dept bietet sich hier eine einzigartige langfristige Möglichkeit im Einklang mit unserer Vision."
Die Agenturgruppe Dept hat ihren Hauptsitz in Amsterdam und weitere Standorte unter anderem in Deutschland, Dänemark, Grossbritannien und den USA. Nach Hinderling Volkart hat Dept weitere Digitalagenturen übernommen, zuletzt im Juni 2021 Blazing Edge in Zagreb, Devetry in Denver im März und Byte in London im Februar.

Loading

Mehr zum Thema

image

Also will für bis zu 100 Millionen Euro Aktien zurückkaufen

Der Distributor lanciert einen Aktienrückkauf. Also-Konzernchef Möller-Hergt hält die Papiere derzeit für unterbewertet.

publiziert am 9.8.2022
image

Post erwirbt Mehrheit an EPD-Betreiber Axsana

Der Konzern erhofft sich mit dem Zukauf einen Schub für das elektronische Patientendossier und will eine einheitliche Infrastruktur schaffen.

publiziert am 9.8.2022
image

Google wird bald Nachbar von AWS am Zürcher Seeufer

Google baut seine Büro­räumlichkeiten in Zürich weiter aus und zieht demnächst im ehemaligen Schweizer IBM-Hauptsitz ein. In der Nähe hat sich bereits AWS eingerichtet.

publiziert am 8.8.2022
image

Amazon bietet 1,7 Milliarden für Hersteller von Staubsauger-Robotern

Mit der Übernahme von iRobot setzt der Konzern seine Akquisitionen im Bereich Smart Home fort. Amazon erhält damit auch immer mehr Daten von Privathaushalten.

publiziert am 8.8.2022