EMC vereinheitlicht Partnerprogramme

14. April 2005, 15:53
    image

    Documentum-, Legato- und EMC-Spezialisten unter einem Dach.

    Documentum-, Legato- und EMC-Spezialisten unter einem Dach.
    Der Speicher- und Speicher-Software-Spezialist EMC hat die Partnerprogramme von Documentum und Legato mit seinem eigenen ursprünglichen Programm zusammengelegt. EMC hat Legato (Software für Backup und Restore) und Documentum (Software Enterprise Content Management) 2003 übernommen. Allen EMC-Partnern stehen damit die gleichen Systeme und Prozesse zur Verfügung und sie können sich auf das ganze Spektrum der von EMC angebotenen Lösungen spezialisieren.
    Das "EMC Velocity" genannte Programm soll im Herbst auf Technologie-Partner und Systemintegratoren ausgeweitet werden. In der Schweiz sind heute Hirt Informatik, InoSys Consulting, Itris und Proact als "Velocity"-Partner anerkannt. (Christoph Hugenschmidt)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Zurich wechselt in die AWS-Cloud

    Bis 2025 sollen bei der Versicherung rund 1000 Anwendungen auf AWS migriert werden. Damit will Zurich 30 Millionen Dollar im Jahr sparen können.

    publiziert am 31.1.2023
    image

    Wie viel die UBS in Technologie investiert

    Die Digitalisierung wird für Banken immer wichtiger. Die UBS hat deshalb 2022 mehr als die Hälfte ihres Reingewinns in Technik gesteckt.

    publiziert am 31.1.2023
    image

    Hunderte Software-Entwickler sollen ChatGPT trainieren

    Wird einfaches Codeschreiben bald obsolet? OpenAI und Microsoft möchten ChatGPT beibringen, beim Schreiben von Code wie ein Mensch vorzugehen.

    publiziert am 31.1.2023
    image

    Brand Indicator Schweiz: Junge stehen auf Tech-Marken

    In einem Ranking der beliebtesten Marken in der Schweiz sind 4 der in der Top 10 Tech-Brands. Bei den Jungen finden insbesondere amerikanische Tech-Marken Gefallen.

    publiziert am 31.1.2023