Europa-Vertriebschef soll Kyocera verlassen haben

13. März 2007, 17:21
    image

    Das deutsche Branchenmagazin 'Computer Reseller News' berichtet heute, dass der Europa-Vertriebschef von Kyocera, Jürgen Krüger, den Druckerhersteller verlassen hat.

    Das deutsche Branchenmagazin 'Computer Reseller News' berichtet heute, dass der Europa-Vertriebschef von Kyocera, Jürgen Krüger, den Druckerhersteller verlassen hat. Kyocera-Sprecher Andreas vom Bruch wollte die Meldung weder bestätigen noch dementieren. Laut 'CRN' liegt der Grund in Dissonanzen mit dem japanischen Management.
    Krüger ist seit 2004 Senior General Manager für Vertrieb und Marketing auf Europa-Ebene. Bei seiner Beförderung zum Europa-Vertriebschef vor zweieinhalb Jahren habe Krüger erklärt, er wolle Kommunikationsstrukturen und Vertriebsprozesse europaweit stärker zentralisieren, so 'CRN'. Aus Branchenkreisen sei nun zu erfahren, dass er als "Vollblut-Vertriebler" in dem mehr von Unternehmenspolitik- und "Diplomatie" geprägten Job einen schweren Stand hatte. Viele seiner Vorstellungen habe er nicht umsetzen können. (Maurizio Minetti)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    IT-Woche: Keine gute Woche für den IT-Journalismus

    Bei der 'Computerworld' wurde ein folgenschwerer Fehlentscheid getroffen.

    publiziert am 3.2.2023
    image

    Anti-Fake-News-Initiative ist vorerst vom Tisch

    Mit einem Vorstoss sollten Betreiber in die Pflicht genommen werden, wenn auf ihren Onlineplattformen Falschinformationen verbreitet wurden. Zunächst sind aber Abklärungen nötig.

    publiziert am 3.2.2023
    image

    Der Wandel im Beschaffungsrecht

    Am 02. Februar 2023 ist das erste Event seiner Art – "E-Government im Fokus" – von inside-it.ch über die Bühne gegangen. Wir haben mit 4 Speakern diskutiert, die das Beschaffungswesen in- und auswendig kennen.

    publiziert am 3.2.2023
    image

    Next Episode: Das neue Simap verzögert sich nochmals

    Die Entwickler haben die "Komplexität analysiert" und sind zu einer neuen Schätzung gelangt. Dieses Jahr wird’s nichts mehr mit KISSimap.

    publiziert am 3.2.2023