Extreme ernennt neuen Marketing Manager DACH

13. Dezember 2017, 15:11
  • people & jobs
  • avaya
  • dach
  • emea
image

Wer Firmen zukauft, braucht zuständige Führungskräfte.

Wer Firmen zukauft, braucht zuständige Führungskräfte. Und Extreme Networks hat kürzlich das Netzwerk-Business von Zebra Technologies, Avaya und Brocade übernommen.
Neu im EMEA-Management-Team von Extreme Einzug hält Jörg Bonarius, dies meldet der Netzwerklösungs-Anbieter.
Bonarius stösst von Brocade dazu und dies in der Funktion des Marketing Managers DACH. Er soll das Business Development voranbringen und sich um die Positionierung von Extreme mit all den neuen Produkten kümmern. Er berichtet an Mauro Mautone, der Mitte 2017 zum EMEA-Marketing-Chef befördert worden war.
Bonarius hat Erfahrung in der Netzwerkbranche und war verschiedenenorts im Business Development und Marketing tätig. Zuletzt beschäftigte er sich vier Jahre bei Brocade als Senior Manager Regional Marketing unter anderem mit der SAN- und IP-Sparte.
Das Extreme-Partnernetzwerk umfasst in der Schweiz aktuell 19 Partner. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023