Extreme ernennt neuen Marketing Manager DACH

13. Dezember 2017 um 15:11
  • people & jobs
  • avaya
  • dach
  • emea
image

Wer Firmen zukauft, braucht zuständige Führungskräfte.

Wer Firmen zukauft, braucht zuständige Führungskräfte. Und Extreme Networks hat kürzlich das Netzwerk-Business von Zebra Technologies, Avaya und Brocade übernommen.
Neu im EMEA-Management-Team von Extreme Einzug hält Jörg Bonarius, dies meldet der Netzwerklösungs-Anbieter.
Bonarius stösst von Brocade dazu und dies in der Funktion des Marketing Managers DACH. Er soll das Business Development voranbringen und sich um die Positionierung von Extreme mit all den neuen Produkten kümmern. Er berichtet an Mauro Mautone, der Mitte 2017 zum EMEA-Marketing-Chef befördert worden war.
Bonarius hat Erfahrung in der Netzwerkbranche und war verschiedenenorts im Business Development und Marketing tätig. Zuletzt beschäftigte er sich vier Jahre bei Brocade als Senior Manager Regional Marketing unter anderem mit der SAN- und IP-Sparte.
Das Extreme-Partnernetzwerk umfasst in der Schweiz aktuell 19 Partner. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

Abacus baut Stellen in Biel ab

Die Softwareschmiede hat rund 90 Mitarbeitende in der Westschweiz. Dort gibt es jetzt aber einen Stellenabbau, von dem jeder Vierte betroffen ist.

publiziert am 21.2.2024
image

Isolutions ernennt einen CISO

Christoph Ratavaara soll Schwachstellen im Unternehmen frühzeitig erkennen.

publiziert am 21.2.2024
image

Peter Amrhyn wird CEO von Swisscom Trust Services

Nik Fuchs gibt die Leitung der Sparte für elektronische Unterschriften im März ab. Seine Position übernimmt der ehemalige CTO Peter Amrhyn.

publiziert am 20.2.2024
image

Syndicom fordert von Google "seriöse Personalplanung"

Die Gewerkschaft kritisiert die dritte Entlassungswelle innert Jahresfrist. Das Konsultationsverfahren dazu ist nun abgeschlossen.

publiziert am 19.2.2024