HP ernennt einen neuen CEO

23. August 2019, 09:31
  • people & jobs
  • hp
  • management
  • verwaltungsrat
image

Dion Weisler zieht sich aus "familiären Gründen" zurück. Mit Enrique Lores übernimmt ein Unternehmensveteran.

Dion Weisler zieht sich aus "familiären Gründen" zurück. Mit Enrique Lores übernimmt ein Unternehmensveteran.
Der US-Konzern HP Inc. hat Enrique Lores zum neuen CEO ernannt. Er wird seine neuen Aufgaben am 1. November übernehmen, teilt das Unternehmen mit. Lores folgt auf Dion Weisler, der seit dem Split an der Spitze des Unternehmens steht. Wieslers Entscheidung, als CEO zurückzutreten, sei auf familiäre Gründe zurückzuführen. Er werde in seine Heimat Australien zurückkehren.
Der designierte CEO Lores startete seine über 30-jährige Karriere bei HP als Praktikant im Engineering und ist über die Jahre in immer prominentere Führungsrollen aufgestiegen. Neben seinem technischen Know-how bringe er Führungskompetenzen auf nationaler und internationaler Ebene sowie ein breites Netzwerk mit, schreibt HP.
Beim Unternehmenssplit im Jahre 2015 sei Lores massgeblich daran beteiligt gewesen, die Kostenstruktur und Organisation des neuen Unternehmens zu vereinfachen. Anschliessend übernahm er als President den Bereich Imaging, Printing und Solutions. Im vergangenen Jahr habe er ausserdem gemeinsam mit dem Verwaltungsrat die HP-Strategie einer Prüfung unterzogen. Details zu dieser Arbeit und seiner Vision für das Unternehmen will Lores im Oktober bekannt geben.
Der abtretende CEO Weisler werde bis 2020 im Unternehmen bleiben, um eine reibungslose Übergabe zu gewährleisten. Im Anschluss daran werde er bis zur nächsten Hauptversammlung im Verwaltungsrat von HP bleiben. "Im Namen des Vorstands respektieren wir die Entscheidung von Dion, die Bedürfnisse seiner Familie zu unterstützen", sagte Chip Bergh, VR-Präsident des US-Konzerns. "Wir danken ihm dafür, dass er HP nach der Trennung geleitet hat, ein starkes Team aufgebaut und das Unternehmen wiederhergestellt hat, um eine starke Wertschöpfung für die Aktionäre in den letzten vier Jahren zu erzielen."
Wiesler übernahm nach dem Unternehmenssplit als President und CEO. Vor seiner Zeit bei HP war er bei Lenovo und Acer in verschiedenen führenden Positionen tätig. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Thomas Knüsel wird neuer CEO bei Cyberlink

Er folgt auf Beat Tinner, der weiterhin als Verwaltungsratspräsident amtieren wird. Zudem wurden Sonja Bucher und Michael Sommer in die Geschäftsleitung aufgenommen.

publiziert am 8.12.2022
image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

Stellvertretende Geschäftsführerin verlässt Digitalswitzerland

Diana Engetschwiler gibt Ende Dezember ihre Stelle als stellvertretende Geschäftsführerin und B2C-Lead ab, um einen neuen Weg einzuschlagen. Der Verband sucht nach einer Nachfolge.

publiziert am 6.12.2022
image

Ostschweiz sucht das Digitalprojekt des Jahres

Noch bis Mitte Februar können Ostschweizer Unternehmen ihre Projekte einreichen. Die Gewinner werden an der Leader Digital Award Night am 4. Mai bekannt gegeben.

publiziert am 6.12.2022