iPad-2-Produktion gestartet

9. Februar 2011, 09:17
  • international
  • apple
image

Laut einem Bericht des 'Wall Street Journal' hat Apple die Produktion der zweiten Version des iPads gestartet.

Laut einem Bericht des 'Wall Street Journal' hat Apple die Produktion der zweiten Version des iPads gestartet. Das neue iPad wird, wie viele Apple-Beobachter glauben, schon innerhalb der nächsten zwei Monate auf den Markt kommen.
Laut Aussagen von Insidern gegenüber dem 'Wall Street Journal' soll das zweite iPad mit mindestens einer Kamera an der Frontseite ausgerüstet sein. Ausserdem soll es einen schnelleren Prozessor, einen besseren Grafikchip und mehr Speicher aufweisen als das gegenwärtig erhältliche Vorgängermodell. Die Bildschirmauflösung werde aber ungefähr der bisherigen Auflösung entsprechen. Auch der Preisbereich soll ungefähr gleich bleiben, so die Gerüchte. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Apple testet offenbar USB-C-Anschlüsse fürs iPhone

Schafft Apple die Lightning-Anschlüsse ab? Einem Bericht zufolge könnten iPhones mit USB-C-Anschluss ab 2023 kommen. Auslöser dafür dürfte die EU sein.

publiziert am 17.5.2022
image

Auch zwei Wochen nach Cyberangriff bleiben Schweizer Sixt-Telefone unerreichbar

Der Autovermieter meldete Anfang Mai, er habe die Sache im Griff. Doch nach wie vor scheinen nicht alle Probleme behoben zu sein.

publiziert am 16.5.2022
image

Vor 25 Jahren: Computer besiegt Schachweltmeister

Der Sieg von Deep Blue über Garri Kasparow bewegte die Welt und machte die technische Überlegenheit von Computern für viele Menschen plötzlich sichtbar.

publiziert am 13.5.2022
image

Malware wird vermehrt über Suchmaschinen verbreitet

Cyberkriminelle platzieren laut einer Studie ihre Malware ganz oben bei Google und Bing. Phishing-Downloads sollen um mehr als das Vierfache zugenommen haben.

publiziert am 13.5.2022