Java 9: Eine Mehrheit stimmt nun "Ja"

3. Juli 2017, 13:10
  • technologien
  • oracle
  • ibm
  • red hat
image

Im Mai gab es für Java 9 und das Java Platform Module System (JPMS) noch ein "Nein" der Community, nun heisst von der Credit Suisse bis zu Twitter "Ja".

Im Mai gab es für Java 9 und das Java Platform Module System (JPMS) noch ein "Nein" der Community, nun heisst von der Credit Suisse bis zu Twitter "Ja". Die Mehrheit ist überwältigend dafür, dies zeigt die finale Abstimmung.
"Nun ist JPMS auf gutem Wege", kommentiert SAP die neue, definitive Fassung und die Eclipse Foundation schreibt die Community glaube, dass genügend Fortschritte gemacht worden seien.
Fazit: Oracle dürfte aufatmen und Java 9 kommt, und dies vermutlich am 21. September.
Eine prominente Enthaltung gibt es, nämlich die von Red Hat. Laut 'The Register' hat man bei Red Hat nach wie vor Bedenken, aber wolle nicht im Wege stehen.
In einer früheren Version wurde JPMS von einflussreichen Playern noch zurückgewiesen. Auch Schweizer Java-Spezialisten äusserten sich
Java 9 dürfte als Zäsur in die Geschichte eingehen. So sagte der stellvertretende AdNovum-CTO Marcel Vinzens zu inside-it.ch: "Die Einführung von JPMS hat als fundamentaler Umbau einen grossen Einfluss auf das bestehende Ökosystem von Java-Libraries und -Applikationen". Tests mit Referenz-Projekten hätten gezeigt, "dass Upgrades auf Java 9 doch einiges an Arbeit mit sich bringen." (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

Microsoft zieht Windows 10 nach und nach den Stecker

Für gewisse nicht aktualisierte Versionen wird es bald keine Security-Updates mehr geben. Das Gleiche gilt für Windows-Server ab August. Weitere Produkte folgen bald.

publiziert am 18.5.2022
image

Viseca: Fehlerhafte Abbuchungen wegen Software-Panne

Beim Kreditkartenanbieter kam es Ende April zu Fehlbuchungen. Ursache war ein Programmierfehler.

publiziert am 18.5.2022
image

Cloudera holt Philippe Picalek von Oracle

Philippe Picalek übernimmt den Vertrieb in der Schweiz und soll wichtige Telco- und Finanzkunden in Deutschland betreuen.

publiziert am 18.5.2022
image

Red Hat veröffentlicht Stackrox als Open Source

Die im letzten Jahr von Red Hat erworbene Kubernetes-Sicherheitsplattform wird als Open-Source-Version verfügbar.

publiziert am 17.5.2022