MariaDB erhält 25 Millionen Euro Fördergeld

11. Mai 2017, 13:25
  • rechenzentrum
  • datenbank
  • open source
image

Die Europäische Investitionsbank (EIB) will MariaDB mit frischem Geld unterstützen: Mit 25 Millionen Euro wolle man Innovation und Wachstum fördern, --http://www.

Die Europäische Investitionsbank (EIB) will MariaDB mit frischem Geld unterstützen: Mit 25 Millionen Euro wolle man Innovation und Wachstum fördern, schreibt die EIB in einer Mitteilung.
Damit können sich die Finnen, welche MariaDB entwickelt haben, zu den strategischen europäischen Projekten zählen. Das Fördergeld soll in Produktentwicklung fliessen, aber auch in grössere Vertriebs- und Marketingteams in Europa, Amerika und Asien. In Helsinki sollen zudem weitere Jobs für Entwickler entstehen.
Von strategischem Interesse ist MariaDB offenbar, weil sich der Datenbank-Markt stark verändere und "Unternehmen weltweit Interesse an modernen Open-Source-Datenbanken haben", so die Mitteilung, welche unter anderem die Deutsche Bank nennt.
Die EIB will mit diesen und andern Investitionen laut eigenen Aussagen die "globale Wettbewerbsfähigkeit Europas durch die Unterstützung hochqualifizierter Arbeitsplätze und die Stärkung der Position Europas als wichtigen Technologieanbieter" erreichen.
MariaDB gilt als Anbieter der am schnellsten wachsenden Open-Source-Datenbank. Wir hören, dass MariaDB für viele inzwischen das bessere MySQL sei. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022
image

2023 zieht Helvetia den eigenen RZs den Stecker

Helvetia will komplett in die Cloud. Wir haben mit CTO Achim Baumstark, Cloud-Leiter Raphael Graber und Michael Hanisch von AWS über die Migration gesprochen.

publiziert am 15.9.2022
image

Swissbit entwickelt jetzt auch SSDs für Rechenzentren

Der Schweizer Speicherhersteller spannt mit dem US-Unternehmen Burlywood zusammen und will in den RZ-Bereich vorstossen.

publiziert am 15.9.2022
image

Equinix hat wieder ausgebaut

Das ZH4 von Equinix hat weitere 850 Quadratmeter Fläche erhalten.

publiziert am 15.9.2022