Mehrheit des Zürcher IoT-Startups Amphiro an Oras Group verkauft

10. Juli 2018, 13:01
  • innovation
  • iot
  • cloud
  • digitalisierung
image

Eine Anteilsmehrheit des ETH-Spinoffs Amphiro ist vom Sanitär­armature­nhersteller Oras Group gekauft worden.

Eine Anteilsmehrheit des ETH-Spinoffs Amphiro ist vom Sanitär­armature­nhersteller Oras Group gekauft worden. Das finnische Unternehmen schreibt in einer Mitteilung, dass man Dank dem Know-How des Startups in den Bereichen Energieffizienz, IoT und Cloud Services die Digitalisierung des Bades vorantreiben wolle.
Er glaube "fest daran, dass der intelligente Einsatz neuer Technologien für unsere Kunden einen hohen Mehrwert generieren und das Nutzen unserer Produkte zum Erlebnis machen kann. Amphiro hat bewiesen, dass das Unternehmen sowohl ganz intuitiv bedienbare als auch höchst nützliche technologische Lösungen anbieten kann", lässt sich Oras-CEO Markus Lengauer in der Mitteilung zitieren.
Das 2009 gegründete Startup Amphiro entwickelt Systeme, die den Energieverbrauch bei der Nutzung von Warmwasser anzeigen und damit den bewussten Umgang mit Energie ermöglichen sollen. Der energieautarke Sensor des Zürcher Unternehmens muss zwischen Duschkopf und Duschschlauch installiert werden und kann per Display oder über eine App per Amphiro-Cloud auf dem Smartphone ausgewertet werden. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

Gartner zur Zukunft: NFTs und Metaverse sind ungewiss, bieten aber viel Potential

Die Marktforscher haben den neusten "Hype Cycle" publiziert, spannend finden sie vor allem Technologien im frühen Entwicklungsstadium. Ausgang der Experimente: strittig.

publiziert am 12.8.2022
image

Schweizer "Camper-Airbnb" startet nächste Finanzierungsrunde

Für den weiteren Ausbau will der Luzerner App-Anbieter Parkn'Sleep bis Ende dieses Jahres 2,6 Millionen Franken einnehmen.

publiziert am 12.8.2022
image

Report: Githubs KI-Tool Copilot macht Code unsicherer

Das einst gross angekündigte Tool von Github schreibe eine Menge Lücken in Software, erklären Forscher aus den USA. Sie haben ihre Befunde an der Black-Hat-Konferenz präsentiert.

publiziert am 12.8.2022
image

St.Galler Startup startet Pilotprojekt für E-Rezept

Die Initiative kommt vom Startup Onlinedoctor, das eine Plattform für Teledermatologie anbietet.

publiziert am 11.8.2022