Modularisierte Informatik-Lehre erfolgreich

17. März 2005, 13:05
  • politik & wirtschaft
  • ergon
image

2173 Informatik-Stifte im Kanton Zürich

2173 Informatik-Stifte im Kanton Zürich
Der Kanton Zürich hat als erster Kanton der Schweiz eine Berufsausbildung (nämlich die Informatik) flächendeckend modularisiert. Konkret gibt es für Informatik-Lehren in Zürich etwa 70 "Module" zu 40 Lektionen, die jeweils einzeln mit einem "Kompetenznachweis" abgeschlossen werden. Wichtig ist dies, weil sich in der Informatik die Anforderungen rascher verändern, als die Lehrpläne der Berufsschulen angepasst werden können. Mit dem neuen System können einzelne Ausbildungsmodule verändert werden, ohne dass gerade die ganzen Lehrpläne angepasst werden müssen.
In diesem Sommer nun schliesst nun der erste Pilotjahrgang die modularisierten Informatik-Lehren ab. Zur Zeit gibt es im Kanton Zürich 2173 Informatik-Lehrlinge, 1748 davon in 134 Klassen in öffentlichen Schulen, 425 in Privatschulen. Es gibt drei Richtungen in der Informatik-Lehre: "Support" (für SchülerInnen der Sekundarstufe B), "Systemtechnik" und "Applikationsentwicklung" (für gute Sek-AbgängerInnen).
Was Informatik-Stifte leisten können, sehen Sie, wenn Sie unseren kostenlosen Newsletter abonniert haben. Unser Newsletter-System wurde von den Informatik-Lehrlingen der Ergon Informatik, die diesen Sommer die Lehre als Applikationsentwickler abschliessen, viel Erfolg beim Lehrabschluss.
Informationen zur Informatik-Berufsbildung in der Schweiz gibt es bei der Genossenschaft I-CH, in der die verschiedenen Schulen und Institutionen organisiert sind. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wegen Whatsapp: Bank wälzt Millionen-Busse auf Angestellte ab

Finanzregulatoren hatten mehreren Banken wegen der Nutzung von Whatsapp hohe Bussen auferlegt. Morgan Stanley reicht diese nun an Mitarbeitende weiter.

publiziert am 27.1.2023
image

Crypto Valley: Sehr gute Miene zum sehr bösen Spiel

Die Investoren-Vereinigung CV VC befindet im neusten "Top 50"-Report: Der Laden brummt, die Zukunft strahlt. Sie hat dafür einige Fantasie walten lassen.

publiziert am 27.1.2023
image

Podcast: Wie fair und objektiv ist künstliche Intelligenz?

Der Bundesrat will, dass KI Behörden effizienter macht. Warum das zu einem Problem werden kann, diskutieren wir in dieser Podcast-Folge.

publiziert am 27.1.2023
image

PUK soll Zürcher Datenskandal durchleuchten

Datenträger der Justizdirektion landeten im Sex- und Drogenmilieu. Jetzt soll eine Parlamentarische Unter­suchungs­kommission zum Vorfall eingesetzt werden.

publiziert am 26.1.2023