Namics schafft Abteilung zur Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle

23. November 2018, 13:51
  • innovation
  • namics
image

Die soeben erst an den japanischen Werberiesen Dentsu --https://www.

Die soeben erst an den japanischen Werberiesen Dentsu verkaufte Namics fokussiert künftig auch auf die Entwicklung digitaler Produkte und Services. Man erweitere das Portfolio um die Möglichkeit, gemeinsam mit den Kunden digitale Innovationen zu erarbeiten, umzusetzen und zu vermarkten, heisst es in einer Mitteilung der St. Galler Firma.
Der neue Bereich trägt den Namen "Digital Product and Service Design". Es werde darum gehen, aktuelle und künftige Geschäftsanforderungen neu zu definieren und weiterzuentwickeln. Begründet wird der Aufbau des neuen Geschäftsfeldes damit, dass Unternehmen, die auf den digitalen Wandel setzen kundenzentrierte Produkt- und Service-Visionen benötigen.
Namics verspricht, interdisziplinär an solche Projekte heranzugehen. Konkret sollen Kompetenzen des Business Consulting mit User Experience und Technologie verknüpft werden. Unter der Leitung von Michael Sandmaier stelle man für die jeweiligen Projekte individuelle Teams zusammen, bestätigt Namics-Sprecher Sebastian Weber auf Anfrage. Sandmaier, der laut seinem LinkedIn-Profil im August 2017 zu Namics gestossen ist, wird die Teams von St. Gallen aus leiten.
Ihren neuen Geschäftsbereich verstehen die Spezialisten der Digitalangentur "als Pendant zu den unternehmensinternen Disziplinen", gemeint sind Product-Management, Product-Design und Product-Engineering. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

100 Millionen Dollar für zwei Schweizer Krypto-Startups

Zwei Firmen mit offiziellem Sitz in Zug konnten je 50 Millionen sammeln. Eine verspricht "grüne" Blockchain-Infrastruktur, die andere umfassende Möglichkeiten für Krypto-Investments.

publiziert am 23.9.2022
image

Drohnenschwarm erledigt Bauarbeiten und Reparaturen

In Zukunft sollen Drohnen wie Bienen zusammenarbeiten können, um Bauten zu errichten. Wie ihre tierischen Vorbilder würden sich die Fluggeräte die Arbeit teilen.

publiziert am 22.9.2022
image

Zühlke ist neuer Partner des LowCodeLabs

Zühlke und das Lab der OST machen gemeinsame Sache: Im Bereich Low Code gehen die beiden eine strategische Partnerschaft ein, um Lehre, Forschung und Wirtschaft zu verknüpfen.

publiziert am 20.9.2022
image

Proof of Stake: Ethereum schliesst den Merge ab

Die zweitgrösste Kryptowährung will dank dem neuen Konsensverfahren bis zu 99,95% des Stromverbrauchs einsparen. Nicht alle sind über die Neuerung erfreut.

publiziert am 15.9.2022