NetApps neues High-end-Flaggschiff mit "All-Flash"-Option

19. Juni 2014, 15:15
  • rechenzentrum
  • storage
  • netapp
image

Der Storage-Hersteller NetApp hat sein neues High-End-Storage-System FAS 8080EX lanciert.

Der Storage-Hersteller NetApp hat sein neues High-End-Storage-System FAS 8080EX lanciert. Als nunmehr leistungsstärkster Storage-Array der NetApp-Produktereihe soll das neue Flaggschiff die bisher stärksten Modelle FAS6290 und FAS6250 ablösen.
Eine Neuerung ist beim FAS 8080EX, dass die Systeme nun auch ausschliesslich mit Flash-basierten Solid-State-Disks bestückt werden können. Im Gegensatz zu den bisherigen bei NetApp erhältlichen Flash-Pur-Arrays der EF-Familie verwendet das neue FAS-Modell nicht "SANCtricity" sondern das von NetApps Harddisksystemen bekannte "Data ONTAP" als Betriebssystem. Kunden müssen also nicht mehr ein zweites Betriebsystem managen, um reine Flash-Arrays einzuführen.
Ein FAS-8080EX-Array in einer High-Availability-Konfiguration mit zwei Controllern verwaltet bis zu 1440 Disk-Drives. Laut NetApp kann ein Cluster mit bis zu 24 Controllern in einer reinen Flash-Konfiguration eine Rohkapazität von bis zu 4,6 Petabyte und eine Leistung von 4 Millionen Input-Output-Operationen pro Sekunde erreichen. In einer entsprechenden NAS-Konfiguration mit normalen Harddisks und Flash sind bis 69 Petabyte Rohkapazität plus 432 Terabyte Flash-Cache möglich. In einem SAN-Cluster können bis zu 8 Controller zusammengeschlossen werden.
Zusätzlich hat NetApp auch neue Mid-Tier-"Einsteigermodelle" lanciert, die FAS2500-Familie. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Erstes Green-RZ in Dielsdorf live

Ziemlich genau ein Jahr nach der Ankündigung des Metro-Campus wurde das erste Datacenter in Betrieb genommen. Es bietet Platz für rund 80'000 Server.

publiziert am 17.1.2023
image

CKW-Rechenzentrum in Rotkreuz eingeweiht

Das neuste Schweizer RZ ist in Betrieb. Sowohl in Sachen Sicherheit als auch betreffend Nachhaltigkeit soll es neue Standards setzen.

publiziert am 9.1.2023
image

Vantage will RZ in Winterthur weiter ausbauen

Das Baugesuch für den letzten Ausbauschritt ist eingereicht worden. Noch offen ist, wann es losgeht.

publiziert am 20.12.2022
image

Infopro nach Cyber­angriff wieder online

Der Berner Hoster hat nach einer Cyberattacke die Systeme im RZ heruntergefahren. Mittlerweile stehen die Services wieder auf "grün", es können aber Performance-Einbussen auftreten.

publiziert am 6.12.2022