Neuer Channel-Manager bei Kyocera

18. Mai 2009, 11:57
  • people & jobs
image

Der Drucker- und Kopierer-hersteller Kyocera Mita hat einen neuen Channel-Chef für die Schweiz.

Der Drucker- und Kopierer-hersteller Kyocera Mita hat einen neuen Channel-Chef für die Schweiz. Wie das Unternehmen bekanntgibt, ist neu Roland Borer (Foto) seit Anfang Mai als Channel Account Manager für die Deutschschweiz zuständig. Borer folgt auf Marcel Kamber, der diese Funktion bei "Kyo" erst Anfang 2008 übernommen hatte. Kamber habe das Unternehmen Ende Dezember 2008 verlassen, heisst es auf Anfrage
Roland Borer verfügt laut Kyocera über eine breite Erfahrung im Bereich der Druck- und Vervielfältigungsindustrie. Zuletzt war er Channel-Verantwortlicher beim Kyocera-Konkurrenten Lexmark. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wechsel an der Alps-Spitze von Google Cloud

Vor rund 18 Monaten hatte Christian Martin als Managing Director Alps bei Google Cloud gestartet. Nun meldet die Firma einen Nachfolger.

publiziert am 23.6.2022
image

Bern hat die erste Professorin für öffentliche Beschaffungen

Rika Koch wird zusammen mit dem Bundesverwaltungsrichter Marc Steiner die Fachgruppe "Public Procurement" der BFH leiten.

publiziert am 23.6.2022
image

CEO-Wechsel bei der Bug-Bounty-Plattform Gobugfree

Pawel Kowalski konzentriert sich auf die Produktentwicklung, Phil Huber wird CEO.

publiziert am 23.6.2022
image

IT-Bildungsoffensive: St.Gallen setzt auf Blended Learning

Als einer von 5 Schwerpunkten der IT-Bildungsoffensive testen 4 Berufsfachschulen im Kanton St. Gallen seit 2021 Blended-Learning-Modelle.

publiziert am 23.6.2022