PCS Holding beteiligt sich an Innflow

27. November 2020 um 15:52
  • übernahme
  • erp/crm
  • industrie
  • channel
image

Die Beteiligungsgesellschaft von Peter Spuhler verstärkt mit dem Einstieg beim SAP-Dienstleister ihr IT-Know-how.

Bei Innflow steigt ein Investor ein. Die PCS Holding des Unternehmers Peter Spuhler beteiligt sich am Rotkreuzer SAP-Dienstleister. PCS sei eine langfristig orientierte Beteiligungsgesellschaft, die den Aufbau und die Entwicklung der Unternehmen unterstütze, so der Investor in einer Mitteilung. Über die Höhe der Beteiligung wird keine Angabe gemacht.
Zu den Kernmärkten von Innflow zählen ausgewählte Industrien, spezialisierte Dienstleister, das Gesundheitswesen, sowie Organisationen der öffentlichen Hand. Durch das Engagement bei Innflow erweitere die PCS Holding ihr Know-how im Bereich Digitalisierung, so Peter Spuhler, Verwaltungsratspräsident der Beteiligungsgesellschaft.
Innflow wiederum hofft, von der Zusammenarbeit mit den Firmen aus dem Portfolio von PCS Holding profitieren zu können. Zum Portfolio der Holding gehören etwa Stadler, Aebi Schmidt und Autoneum. Die beiden Co-Managing Director von Innflow, Patrick Meier und Thomas Hottinger, erläutern weiter: "Mit dem Engagement der PCS Holding bauen wir unser Kompetenzzentrum für Industrie-Digitalisierung weiter aus, künftig in enger Zusammenarbeit mit international führenden Industrie- und Service Unternehmen aus dem Portfolio der PCS Holding." Diese Konstellation sei nicht nur für die IT- und SAP-Experten von Innflow attraktiv, sondern werde auch den Kunden zugutekommen, so die Manager weiter. 

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

EU stellt Fragen, Broadcom macht Zugeständnisse

Nach Beschwerden von Usern und Providern hat die EU Fragen an Broadcom geschickt. Der Konzern reagierte mit einem leichten Zurückkrebsen.

publiziert am 16.4.2024
image

Salesforce will angeblich Informatica übernehmen

Derzeit laufen gemäss Berichten Gespräche über einen allfälligen Kauf. Es wäre die grösste Übernahme von Salesforce seit der Akquisition von Slack im Jahr 2020.

publiziert am 15.4.2024
image

Untersuchung findet keine Finanzmanipulationen bei Temenos

Der Bericht zur Untersuchung widerspricht den Vorwürfen, die ein Investmentunternehmen im Februar gemacht hat.

publiziert am 15.4.2024
image

Microsoft erhöht die Preise für Dynamics deutlich

Um 10 bis 15% steigen die Kosten für einzelne Microsoft-Dynamics-Module. Die neuen Preise gelten ab Oktober.

publiziert am 15.4.2024