R&M kündigt "Durchbruch in der Kupferverkabelung" an

13. Juli 2009 um 12:20
  • telco
image

Der Wetziker Verkabelungsspezialist Reichle & De-Massari (R&M) kündigt für die im September stattfindende Messe "Ineltec 2009" einen "Durchbruch in der Kupferverkabelung" an.

Der Wetziker Verkabelungsspezialist Reichle & De-Massari (R&M) kündigt für die im September stattfindende Messe "Ineltec 2009" einen "Durchbruch in der Kupferverkabelung" an. Das Unternehmen wird ein RJ45-Anschlussmodul vorstellen, das den künftigen "Cat. 6A"-Standard nach ISO/IEC erfüllt. Dieser Standard sei der Schlüssel zu neuen Höchstleistungen und mehr Betriebssicherheit in Datennetzen, schreibt R&M in einer Mitteilung.
Die Betreiber von Rechenzentren, Gebäude- und Unternehmensnetzen könnten mit "Cat. 6A"-Komponenten langfristig wesentlich mehr Bandbreite und Übertragungsqualität gewährleisten und müssten sich dabei nicht vom gewohnten RJ45-Steckerformat verabschieden, so das Unternehmen. Künftig sollen Hochleistungs-Datenübertragungen auch jenseits von 10 Gigabit Ethernet mit dem universellen RJ45-Steckerformat möglich sein. (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Aargau verlangt für Aufrüstung auf 5G nachträgliche Baugesuche

Die Forderung des Kantons geht auf ein Bundesgerichtsurteil zurück. Entsprechende Gesuche werden in den kommenden Wochen auch andernorts fällig.

publiziert am 2.7.2024
image

Telcos gründen Joint Venture für eigene KI

Die deutsche Telekom und weitere Konzerne wollen ein Large Language Model spezifisch für die Telekom-Branche entwickeln.

publiziert am 20.6.2024
image

Bundesrat Rösti bittet Telcos zum Runden Tisch

Der Bundesrat möchte, dass das Schweizer Mobilfunknetz auch bei einem längeren Stromausfall noch funktioniert. Das würde die Telcos aber Millionen kosten.

publiziert am 18.6.2024
image

Glasfaser: Weko hält Swisscom für marktbeherrschend

Die Wettbewerbskommission hat die vollständige Verfügung im Glasfaserstreit gegen Swisscom veröffentlicht. Obwohl die interessantesten Zahlen geschwärzt sind, finden sich darin spannende Aussagen.

publiziert am 3.6.2024