Sun streicht mindestens 5'000 Stellen

14. November 2008, 16:11
  • rechenzentrum
image

Im Rahmen eines heute angekündigten Restrukturierungsprogramms will Sun Microsystems weltweit zwischen 5'000 und 6'000 Stellen abbauen.

Im Rahmen eines heute angekündigten Restrukturierungsprogramms will Sun Microsystems weltweit zwischen 5'000 und 6'000 Stellen abbauen. Dies entspricht 15 bis 18 Prozent der gesamten Belegschaft. Der US-Konzern will damit jährlich 700 bis 800 Millionen Dollar einsparen.
Durch die Schaffung der drei neuen Geschäftsbereiche Application Platform Software, Systems Platforms und Cloud Computing & Developer Platforms soll die Restrukturierung auch auf organisatorischer Ebene durchgeführt werden. Weitere Umstrukturierungen werden im Bereich Marketing & Vertrieb vorgenommen.
Ebenfalls heute wurde bekannt, dass Rich Green, Vizepräsident der Software-Division zurückgetreten ist. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zurich wechselt in die AWS-Cloud

Bis 2025 sollen bei der Versicherung rund 1000 Anwendungen auf AWS migriert werden. Damit will Zurich 30 Millionen Dollar im Jahr sparen können.

publiziert am 31.1.2023
image

Erstes Green-RZ in Dielsdorf live

Ziemlich genau ein Jahr nach der Ankündigung des Metro-Campus wurde das erste Datacenter in Betrieb genommen. Es bietet Platz für rund 80'000 Server.

publiziert am 17.1.2023
image

CKW-Rechenzentrum in Rotkreuz eingeweiht

Das neuste Schweizer RZ ist in Betrieb. Sowohl in Sachen Sicherheit als auch betreffend Nachhaltigkeit soll es neue Standards setzen.

publiziert am 9.1.2023
image

Vantage will RZ in Winterthur weiter ausbauen

Das Baugesuch für den letzten Ausbauschritt ist eingereicht worden. Noch offen ist, wann es losgeht.

publiziert am 20.12.2022