Swiss Infosec gründet Tochterunternehmen

9. Januar 2017, 15:33
  • channel
  • swiss infosec
image

Der Informations- und IT-Security-Spezialist Swiss Infosec hat mit Swiss GRC eine Tochtergesellschaft gegründet.

Der Informations- und IT-Security-Spezialist Swiss Infosec hat mit Swiss GRC eine Tochtergesellschaft gegründet. Dies geht aus einem Newsletter des Unternehmens hervor. Swiss GRC ist auf die Digitalisierung von Management- und Kontrollsystemen, insbesondere Governance, Risikomanagement und Compliance (GRC), spezialisiert.
Laut Handelsregistereintrag wurde das neue Unternehmen Ende Dezember 2016 gegründet und hat seinen Sitz im Kanton Luzern. CEO ist Besfort Kuqi, so die Informationen auf der Website. Kuqi war zuletzt als Senior Consultant bei Swiss Infosec tätig, wie aus seinem LinkedIn-Profil hervorgeht. Präsident des Verwaltungsrats ist Infosec-CEO Reto Zbinden. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022
image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

Yokoy kündigt seinen Vertrag mit Bexio

Weiteres Ungemach für Kunden des Business-Software-Anbieters. Das Fintech Yokoy will sich künftig auf mittlere und grosse Kunden fokussieren.

aktualisiert am 23.9.2022 1
image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2