ZKB E-Banking zickt (anhaltend)

22. Dezember 2014, 10:10
  • rechenzentrum
  • zkb
image

"Technische Störung"

"Technische Störung"
Wie sich ein ZKB-Kunde auf Twitter beklagte (Screenshot), funktionierte der Zugang zum E-Banking der Zürcher Kantonalbank heute Montagmorgen nicht oder nur sehr langsam. ZKB-Sprecher Igor Moser bestätigte gegenüber inside-it.ch, dass das ZKB E-Banking wegen "technischer Probleme" für "gewisse Zeiten" ausgefallen sei.
Die Probleme seien aber bis ungefähr 10.30 behoben worden, so Moser. Ein Klick auf den Button "eBanking" auf der Webseite der ZKB führte uns allerdings um 11 Uhr immer noch zu einer Fehlermeldung.
Update
Die Probleme mit dem E-Banking-System der grossen Kantonalbank halten an. Wie ZKB-Sprecher Moser bestätigt, war das Online-Banking bis heute um 11 Uhr nicht erreichbar. Danach war es für kurze Zeit mit sehr langen Antwortzeiten verfügbar. Seit heute nach Mittag können ZKB-Kunden online wieder keine Geschäfte tätigen. Man arbeite daran, die Probleme zu beheben, so Moser auf Anfrage. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Microsoft setzt seine Cloud-Hardware viel länger ein

Der Softwareriese will seine Cloud-Server und Netzwerkkomponenten 6 statt nur 4 Jahre lang verwenden. Damit spart Microsoft Milliarden.

publiziert am 2.8.2022
image

Irland legt neue Grundsätze für Rechenzentren fest

Die Tech-Hochburg will den RZ-Boom regulieren, Data Center müssen sich an energiefreundliche Richtlinien halten. Ein Bau-Moratorium soll es aber nicht geben.

publiziert am 2.8.2022 1
image

Hitze zwingt Google- und Oracle-RZs in die Knie

Aufgrund der hohen Temperaturen mussten Tech-Konzerne im Vereinigten Königreich Teile ihrer Cloud-Rechenzentren offline nehmen.

publiziert am 20.7.2022
image

EFK: Milliardenschwerer RZ-Verbund des Bundes ist auf gutem Weg, aber…

Das riesige Rechenzentrums-Projekt von Armee und Bundesverwaltung stockt schon länger. Nun stellt die Finanzkontrolle dem Vorhaben gute Noten aus. Die Einschätzung ist aber unvollständig.

publiziert am 14.7.2022