SBB brauchen ein neues Funksystem für 39 Millionen Franken

30. Mai 2023 um 13:53
  • technologien
  • sbb
  • swisscom
  • Zuschlag
  • ericsson
image
Foto: SBB CFF FF

Da Swisscom bis Ende 2025 das 3G-Funknetz ausschalten wird, brauchen die SBB ein neues IMS-System.

Die SBB betreiben derzeit eine Mobilfunklösung (GSM-R) GSM-R-Roaming-Lösung auf Basis des Swisscom 3G-Netzes. Der Telco hat jedoch angekündigt, dass er Ende 2025 das 3G-Mobilnetz ausser Betrieb nehmen wird. Damit das GSM-R-Roaming weiter betrieben werden kann, muss eine Lösung basierend auf dem 4G-Netz (VoLTE) realisiert werden.
Geplant sei eine IMS-Plattform mit darauf aufgebautem VoLTE-Service (Voice over long-term Evolution) sowie entsprechende Wartungs- und Supportleistungen für dieses System. VoLTE ermöglicht es, über das Mobilfunknetz 4G zu telefonieren. Bis Ende 2025 soll sie getestet und in Betrieb sein.
Das Projekt ging für rund 39 Millionen Franken an den schwedischen Netzwerkausrüster Ericsson. Die Leistungen umfassen unter anderem das Engineering und die Projektierung der Systeme, Beschaffung und Anlieferung sowie Wartungs- und Supportleistungen.

Das Ende von 3G

Das Ende des 3G-Einsatzes naht: Swisscom betreibt die Mobilfunktechnologie der dritten Generation noch bis Ende 2025 und schaltet sie danach aus. Durch die Abschaltung könne man das restliche Netz weiter verbessern, da man die frei werdenden Frequenzen für die neueren und effizienteren Technologien 4G und 5G nutzen könne, hiess es. Auf dem 3G-Netz laufen heute lediglich noch 1,1% des mobilen Datenverkehrs, die Technologie belege aber rund 10% der Antennenkapazität.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Microsoft krebst zurück und macht Recall freiwillig

Die Kritik war offensichtlich zu stark: Microsoft schaltet das Screenshot-Feature Recall standardmässig aus.

publiziert am 10.6.2024
image

Swisscom bietet Zugang zu Nvidia-Supercomputern

Die Swiss AI Platform helfe Kundinnen und Kunden beim Entwickeln von KI-Lösungen oder dem Training von Sprachmodellen, sagt Swisscom.

publiziert am 7.6.2024
image

Adobe will Zugriff auf Inhalte von Photoshop-Usern

Der Konzern hat seine Nutzungsbedingungen aktualisiert. Wer zustimmt, gibt dem Unternehmen das Recht, auf seine Daten zuzugreifen.

publiziert am 7.6.2024
image

Valiant hat seine Arbeitsplätze in die Cloud migriert

Zusammen mit Inventx hat die Bank 2000 Endgeräte migriert. Zukünftig werden die Workplace Services in einer Multi-Cloud betrieben.

publiziert am 6.6.2024