Sunrise hat eine neue CIO

13. Juli 2023 um 14:41
  • people & jobs
  • management
  • cio
  • sunrise
image
Anna Maria, CIO Sunrise.

Anna Maria Blengino folgt auf Duncan Macdonald, der das Unternehmen im Mai verlassen hat.

Seit dem 1. April ist Anna Maria Blengino neue CIO bei Sunrise. Der vorherige Amtsinhaber, Duncan Macdonald, hat beschlossen, den zweitgrössten Schweizer Telco per 3. Mai 2023 zu verlassen. Das bestätigt Sunrise-Sprecher Rolf Ziebold gegenüber inside-it.ch.
In ihrer neuen Rolle verantwortet Blengino Bereiche wie Big Data, ERP oder Plattformen. Unverändert als CTO in der Sunrise-Geschäftsleitung sitzt Elmar Grasser, der Netzwerk-bezogene Bereiche wie Mobilfunk, Festnetz oder Security unter sich hat.
Anna Maria Blengino arbeitet bereits seit 2017 für Sunrise, zuletzt als Verantwortliche für den Bereich "IT Strategy and Innovation". Zuvor führte sie das IT-Customer-Management. Zuvor war sie unter anderem knapp 3,5 Jahre als Verantwortliche für Testing Services bei der UBS tätig.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Neue Direktorin für Förderagentur Innosuisse gewählt

Dominique Gruhl-Bégin wird im August ihre neue Position bei der Förderagentur übernehmen. Die bisherige Direktorin Annalise Eggimann tritt aus Altersgründen zurück.

publiziert am 15.5.2024
image

HWZ ernennt Sunnie Groeneveld zur Institutsleiterin

Das Institut für Digital Business der Hochschule für Wirtschaft Zürich erhält eine neue Leiterin. Manuel P. Nappo verlässt die HWZ.

publiziert am 15.5.2024
image

SAP-Mitgründer Hasso Plattner tritt ab

Nach über 20 Jahren als Verwaltungsratsvorsitzender des ERP-Giganten gibt der Mitgründer seine Macht ab.

publiziert am 15.5.2024
image

Netrics beruft Head of Cyber Security Services

Thomas Grau verantwortet seit dem 1. Mai den strategischen Aufbau des Cyber-Security-Portfolios der Netrics Gruppe.

publiziert am 15.5.2024