Swisscom-CEO Urs Schaeppi hört auf

3. Februar 2022, 06:59
  • people & jobs
  • swisscom
  • sesselwechsel
  • cio
image

Sein Nachfolger ist der bisherige CIO und CTO Christoph Aeschlimann.

Wie Swisscom mitteilt, endet Urs Schaeppis Zeit nach 9 Jahren an der Spitze des Konzerns. Er gebe seinen Posten auf eigenen Wunsch zum 1. Juni 2022 ab.
"Urs Schaeppi hat in den vergangenen 23 Jahren unser Unternehmen auf dem Weg vom Telefonanbieter zum integrierten ICT-Konzern massgeblich mitgeprägt – dafür danke ich ihm herzlich", sagt Michael Rechsteiner, Präsident des Verwaltungsrates von Swisscom. "Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für einen Wechsel", lässt sich Urs Schaeppi in der Mitteilung selbst zitieren. Er konnte sich mit stabilen Zahlen verabschieden.
image
Sein Nachfolger wird Christoph Aeschlimann. Dieser wurde vom Verwaltungsrat zum neuen CEO von Swisscom gewählt. Der 45-jährige Informatik-Ingenieur leitet heute den Bereich Infrastruktur, Netz und IT. Aeschlimann ist seit 2019 Leiter des Geschäftsbereichs Infrastruktur, Netz und IT und Mitglied der Konzernleitung von Swisscom und wird seine neue Funktion als CEO am 1. Juni 2022 antreten. "Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe als CEO und danke dem Verwaltungsrat für das Vertrauen." Erst kürzlich hat Christoph Aeschlimann noch in einem Interview mit inside-it.ch über den Glasfaserausbau und die Pläne von Swisscom gesprochen.
Die Nachfolge von Christoph Aeschlimann als Leiter des Geschäftsbereichs Infrastruktur, Netz und IT wird laut Swisscom in den kommenden Monaten geregelt.

Loading

Mehr zum Thema

image

CIO Laura Barrowman verlässt Credit Suisse

28 Jahre war Barrowman in verschiedenen IT-Funktionen bei der Grossbank. Die Nachfolge ist noch nicht bekannt.

publiziert am 1.2.2023
image

Hausmitteilung: Tina Wurmbrand ist unsere neue Key-Account-Managerin

Tina Wurmbrand ist ab sofort neue Key Account Managerin bei der Winsider AG, welche die Online-Medien Inside IT, Konsider und Medinside herausgibt.

publiziert am 1.2.2023
image

Allocare beruft neuen Tech-Chef

Marco Röösli ist seit Jahresbeginn als CTO beim Softwareentwickler mit an Bord. Er soll die Produkte für die Bereiche Asset und Wealth Management weiterentwickeln.

publiziert am 1.2.2023
image

Logitech ernennt neuen COO

Das Unternehmen besetzt gleich zwei Posten neu: Prakash Arunundrum wird zum operativen Chef und Charles Boynton zum Finanzchef berufen.

publiziert am 31.1.2023