Zürcher Business-DNA geht in die Hände von F24

31. Mai 2022, 14:03
image

Der deutsche SaaS-Anbieter F24 baut mit dem Zürcher Unternehmen sein Portfolio im Bereich Governance-, Risk- und Compliance-Lösungen aus.

F24, ein Anbieter von Lösungen für das Incident- und Krisenmanagement, hat das Schweizer Unternehmen Business-DNA Solutions übernommen. Dessen Hauptprodukt, Topease, ist eine Software-Plattform für das Management von Risiken, Prozessen, Governance, Resilienz, Sicherheit und Business Continuity Management. Somit erweitere man mit dem Zukauf das eigene Produktportfolio deutlich, schreibt F24 in einer Mitteilung.
Dadurch werde man in der Lage sein, Kunden künftig entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu unterstützen – von frühen Phasen wie Risiko- und Business Continuity Management über Notfallalarmierung und Ereigniskommunikation bis hin zum umfassenden Krisenmanagement, so F24 weiter.
F24 hat seinen Hauptsitz in München. Tochtergesellschaften befinden sich in Zürich sowie Brüssel, London, Trondheim, Paris, Luxemburg-Stadt und Madrid. Eigenen Angaben zufolge fährt das Unternehmen mit Software-Investor Hg Capital als Mehrheitsaktionär eine Buy-and-Build-Strategie.
Als Teil von F24 werde das Management-Team von Business-DNA seine Arbeit nahtlos fortsetzen, heisst es in der Mitteilung. "Wir freuen uns sehr, Teil der F24 mit ihrer globalen Präsenz zu sein", so Roland Pulfer, CEO von Business-DNA, in der Mitteilung.

Loading

Mehr zum Thema

image

Atos lehnt Übernahmeangebot des Konkurrenten Onepoint ab

Der kriselnde Konzern sollte für seine Cybersecurity-Sparte 4,2 Milliarden Euro erhalten. "Nicht im Interesse der Stakeholder", sagt der Verwaltungsrat.

publiziert am 30.9.2022
image

Vor 39 Jahren: Word 1.0 für MS-DOS erscheint

Im September 1983 brachte das Hause Redmond seine Textverarbeitungs-Software für das Microsoft Disk Operating System, kurz MS-DOS, auf den Markt.

publiziert am 30.9.2022
image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Geopolitische Lage dämpft Erwartungen der Schweizer ICT-Branche

Der Swico-Index zur Stimmung in der ICT-Branche ist erneut rückläufig. Die Anbieter glauben aber, dass sich die Auftragslage positiv entwickelt.

publiziert am 28.9.2022