Bericht: Google verlängert Einstellungsstopp, Beschäftigte sorgen sich

16. August 2022, 10:14
  • people & jobs
  • arbeitsmarkt
  • google
  • google cloud
  • hr
image
Foto: Jonny Gios / Unsplash

In den USA geht laut eines Berichts die Angst vor Stellenkürzungen in der Cloud-Abteilung des Konzerns um. Der Standort Zürich wird derweil vergrössert.

Offenbar hat Google seinen Einstellungsstopp stillschweigend verlängert. Sei er im Juli noch für zwei Wochen angekündigt worden, habe sich an der Situation beim Tech-Konzern seither wenig verändert, berichtet 'Businessinsider'. Die Beschäftigten würden sich nun Sorgen machen, was dies für ihre Situation bedeute.
Das Unternehmen wolle die Zeit nutzen, um den Personalbedarf zu überprüfen und neu zu priorisieren, hiess es im Juli in einer E-Mail von Prabhakar Raghavan, Senior Vice President. CEO Sundar Pichai erklärte damals auch, dass man das Tempo der Einstellungen längerfristig herunterschrauben wolle.
Die Schweizer Ländergesellschaft wollte die Meldung im Juli gegenüber inside-it.ch nicht kommentieren. Erst vor wenigen Tagen bestätigte Google aber den Einzug in neue Büroräumlichkeiten am Zürcher Seeufer, wo bereits im Jahr 2024 Mitarbeitende tätig sein sollen. Hierzulande beschäftigt Google rund 5000 Personen.
Der Schweizer Standort ist das grösste Google-Entwicklungszentrum ausserhalb der USA. Pichai hatte im Juli angekündigt, dass man sich künftig bei Neueinstellungen auf technische Funktionen und weitere wichtige Profile konzentrieren wolle.
Dazu passt auch ein "Detail" der neusten Meldung aus den USA. So soll von der Vertriebsleitung der Google Cloud angekündigt worden sein, dass die Produktivität und das Verkaufstempo überprüft werde. Sollten diese nicht gesteigert werden, werde "Blut in den Strassen fliessen", hiess es laut 'Businessinsider' in einer internen Info.
Korrigendum 19. August: In einer ersten Version des Artikels hiess es, Google habe die Büroräumlichkeiten am Zürcher Seeufer gekauft. Das ist nicht korrekt, der Konzern mietet sich dort ein. Das wurde angepasst.

Loading

Mehr zum Thema

image

Frauenanteil in den ICT-Berufen seit 30 Jahren fast gleich niedrig

Wir haben die Zahlen des Bundesamts für Statistik zu den ICT-Jobs seit 1990 analysiert. Die krasse Männerdominanz hat sich kaum verändert.

publiziert am 27.1.2023
image

Schwyz erhält einen neuen CIO

Im Sommer wird Marcel Schönbächler die Leitung des Amts für Informatik im Kanton übernehmen.

publiziert am 27.1.2023
image

Digital Economy Award findet wieder statt

Nach einem Jahr Zwangspause ist der Digital Economy Award zurück im Zürcher Hallenstadion. Inside IT ist als Medienpartner dabei und präsentiert den Award für die ICT-Persönlichkeit des Jahres.

publiziert am 26.1.2023
image

Berner Security-Spezialist Redguard erweitert GL

Mit einer breiter aufgestellten Geschäftsleitung will sich das mittlerweile 80-köpfige Unternehmen für die nächsten Entwicklungsschritte bereit machen.

publiziert am 26.1.2023