Post prüft ein Outsourcing der IT

23. Mai 2024 um 13:43
  • channel
  • Die Post
  • Swisscom
  • outsourcing
  • Schweiz
image
Foto: Die Post

Der Gelbe Riese denkt darüber nach, Teile seiner IT an Swisscom auszulagern. Wird der Plan tatsächlich umgesetzt, könnten 90 Personen ihren Arbeitgeber wechseln.

Derzeit prüfe die Schweizerische Post ein Teil-Outsourcing ihres IT Services Centers zu Swisscom, berichtet das 'IT Magazine'. Ein Sprecher der Post bestätigt dies gegenüber dem Magazin und fügt an, dass derzeit noch kein definitiver Entscheid vorliege. Dieser werde erst gegen Ende Jahr erwartet.
Bereits seit einigen Jahren arbeiten die Post und Swisscom im IT-Bereich zusammen. Ende 2022 erklärten die Unternehmen, diese Kooperation ausbauen zu wollen. "Wir wollen unsere Digitalisierungsfähigkeiten stärken und das Business-IT-Know-how gemeinsam aufbauen", sagte Post-Informatik-Chef Wolfgang Eger damals. Die Zusammenarbeit sichere der Post wichtige Kapazitäten und Zugang zu neuen Technologien.
Die Überlegungen zum Outsourcing zu Swisscom würden auf einer Untersuchung des IT Services Centers der Post basieren, schreibt das 'IT Magazine' weiter. Diese sei von einer Drittfirma durchgeführt worden und habe Synergiepotenzial in den Bereichen Workplace, Connectivity, Datacenter und Private Cloud zu Tage gefördert.
Kommt es zu einer Auslagerung, wären 90 Stellen in der IT-Abteilung der Post betroffen, so der Bericht. Diese Personen würden dann wohl den Arbeitgeber wechseln.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Swiss Marketplace Group kauft Moneyland

Der Online-Vergleichsdienst gehört neu zur Swiss Marketplace Group. Alle Mitarbeitenden werden übernommen und die Marke soll erhalten bleiben.

publiziert am 2.7.2024
image

Aargau verlangt für Aufrüstung auf 5G nachträgliche Baugesuche

Die Forderung des Kantons geht auf ein Bundesgerichtsurteil zurück. Entsprechende Gesuche werden in den kommenden Wochen auch andernorts fällig.

publiziert am 2.7.2024
image

Schweiz holt dreimal Gold an Informatik-Wettbewerb

Junge Schweizer Informatikerinnen und Informatiker zeigten ihr Können gleich an zwei internationalen Meisterschaften.

publiziert am 2.7.2024
image

"Nachhaltigkeit erhält bei Ausschreibungen mehr Gewicht"

Der neue Schweiz-Chef von HP, Peter Zanoni, spricht im Interview über Niederlagen, Veränderungen bei Ausschreibungen, Fernzünder und die Konsolidierung in der Partnerlandschaft.

publiziert am 2.7.2024 1