"UPC" verschwindet, Telco heisst nur noch Sunrise

19. Mai 2022, 09:41
  • channel
  • telco
  • sunrise upc
  • sunrise
  • upc
image
André Krause, weiterhin CEO von Sunrise ohne UPC

Das fusionierte Telekomunternehmen Sunrise UPC schreitet mit seiner Integration weiter voran. Ab kommender Woche wird Sunrise zur neuen Hauptmarke des Konzerns.

Die Fusion von Sunrise und UPC im Herbst 2020 war die Elefantenhochzeit in der Schweizer Telekombranche. Damals übernahm Liberty Global – die Muttergesellschaft von UPC – Sunrise. Trotzdem setzt das neue Unternehmen Sunrise UPC per kommender Woche als Marke nun wieder primär auf Sunrise, der Zusatz "UPC" verschwindet fast komplett.
Mit dem Fokus auf Sunrise lanciert der Telekomkonzern ab Montag auch ein neues Markendesign. "Wir wollten die Marke Sunrise komplett refreshen", sagte CEO André Krause. So verwendet Sunrise ein neues Logo. Zusammen mit dem Neuauftritt erhält ausserdem auch der Sunrise-Bezahlsportsender MySports ein neues Design.

Bisherige UPC-Kunden bleiben UPC-Kunden

Für die Geschäftskunden wird die Hauptmarke Sunrise um den Zusatz "Business" erweitert. Auch unter dem neuen Brand wolle man nach wie vor in "Innovation und Infrastruktur investieren", versprach Krause.
Einzig für bestehende UPC-Kundinnen und -Kunden bleibt die Marke mit den 3 Buchstaben. Sie erhielten ihre bisherigen Produkte und Dienstleistungen weiterhin unter UPC.

Loading

Mehr zum Thema

image

BBT und Centris spannen im Hosting zusammen

Der Anbieter von Krankenversicherungssoftware aus Root gibt seine Datacenter auf und spannt dafür mit dem bisherigen Konkurrenten und Branchenprimus aus Solothurn zusammen.

publiziert am 24.6.2022
image

Podcast: 5G und Glasfaser – wer soll beim Ausbau mitreden?

Wir waren am Telekom-Gipfel des Branchenverbands Asut und nehmen die Themen kritische Infrastruktur, 5G und Glasfaser auf. Die Telcos sagen: Finanzierung ja, hereinreden nein. Das geht nicht auf.

publiziert am 24.6.2022
image

Spie ICS übernimmt die Services von Arktis

Das Dienstleistungsgeschäft des UCC-Providers geht an die Servicesparte von Spie Schweiz.

publiziert am 23.6.2022
image

Bei 08Eins übernimmt Marc Cadalbert

Der bisherige Inhaber und CEO des Churer Softwarehauses, Haempa Maissen, will seine Karriere neu ausrichten.

publiziert am 23.6.2022