image

Vorstoss in Zürich fordert Ende der Hermes-Pflicht

Für IT-Projekte in der Stadt Zürich ist die Projektmanagement-Methode Hermes Pflicht. Ein Postulat möchte dies ändern.

publiziert am 17.7.2024
image

IT-Security im Fokus: Gewinnen Sie Tickets für unseren Event zu KI und Cybersicherheit

Künstliche Intelligenz verändert alles, aber wie hilft sie den Cyberkriminellen und bei der Verteidigung von Angriffen? Darüber reden wir am 29. August 2024 in Zürich.

publiziert am 17.7.2024
image

Deepl führt neues KI-Modell für Übersetzungen ein

Mit einer neuen Generation seines LLMs will der deutsche Software­anbieter die Qualität seiner maschinellen Übersetzungen verbessern.

publiziert am 17.7.2024
image

Bayerische Politik billigt Palantir-Einsatz für Landespolizei

Die bürgerliche Mehrheit im bayerischen Landtag hat den nötigen Gesetzesänderungen zugestimmt. Jetzt gibt es im Freistaat eine gesetzliche Grundlage für den Einsatz der Palantir-Software Vera.

publiziert am 17.7.2024

Security

image

15 Millionen E-Mail-Adressen von Trello-Usern geleakt

Über eine ungesicherte API hat ein Cyberkrimineller Namen und E-Mail-Adressen von Trello-Usern gestohlen. Passwörter sind scheinbar nicht betroffen.

publiziert am 17.7.2024

e-government

image

Tool statt Excel: BWL sucht neue Lösung für Strom­mangel­lagen

Aktuell erfolgt die Verteilung von Kontingenten bei einer Strom­mangel­lage über eine Excel-Anwendung. Jetzt informiert sich das BWL über mögliche Alternativen.

publiziert am 17.7.2024

Feed

Meistgelesen

image

Kispi Zürich bestellt App mit bereits eingekaufter Funktionalität

Das Kinderspital Zürich nutzt eine Patienten-App, obwohl das für 51 Millionen Franken beschaffte Klinik-Informationssystem genau diese Funktion mitbringt. Wir haben nachgefragt.

publiziert am 15.7.2024 4
image

ETH kauft viel neue Server-Hardware

Die Hochschule bringt ihre Hardware auf den neuesten Stand und hat dafür Anbieter ausgewählt. Das maximale Kostendach beträgt 56 Millionen Franken.

publiziert am 15.7.2024
image

Swisscom liefert dem Kanton Zürich eine Bug-Bounty-Plattform

Der Telco erhält einen Zuschlag über 150'000 Franken und tritt als Reseller von Bug Bounty Switzerland auf.

publiziert am 12.7.2024 1
image

AWS-KI soll Business-Apps programmieren

Der US-Konzern stellt einige KI-Neuerungen vor, darunter AI App Studio. Dies soll es Unternehmen ermöglichen, Applikationen innert weniger Minuten zu erstellen.

publiziert am 11.7.2024

Mehr erfahren

Podcast

image

Podcast: Die Migros verschlüsselt ihre Kronjuwelen

Quantencomputing gibt Cyberkriminellen mehr Macht, worauf sich Unternehmen vorbereiten müssen. Als eines der ersten in der Schweiz hat die Migros damit begonnen. Das diskutieren wir in dieser Episode.

publiziert am 28.6.2024 1
image

Podcast: Microsofts Daten­schutz­debakel

Microsoft erhielt so viel Kritik für seine neue Windows-Funktion Recall, dass sie der Konzern zurückzog. In dieser Episode sprechen wir über die Gründe und diskutieren, ob Recall doch noch kommt – oder gar nicht mehr.

publiziert am 21.6.2024
image

Podcast: Der beste Freund der Insider-Bedrohung ist die Leugnung ihrer Existenz

Bei Cyberbedrohungen denkt man oft nur an Angriffe von Aussen. Was aber ist mit Insidern, die ein System von Innen heraus angreifen? Darüber debattiert Doron Zimmermann, Experte für Cyberbedrohungen und Security Threat Intelligence, mit Chefredaktor Reto Vogt.

publiziert am 14.6.2024

Video

image

Tausende Webex-Videokonferenzen von Behörden öffentlich zugänglich (Update)

Ein Bericht deckt auf, dass die Software Webex wohl mehr Lücken aufwies als bekannt. Man konnte sich in Online-Meetings von Behörden einwählen – auch in der Schweiz. Der Bundesrat betont, dass Webex nicht für vertrauliche Inhalte zugelassen ist.

aktualisiert am 10.6.2024
image

Zürcher Alters- und Pflegeheime haben Mängel beim Datenschutz

Viele Heime halten sich nicht an die Vorgaben, kritisiert die kantonale Datenschützerin. Mancherorts erfolgt der Zugriff auf sensible Daten mit dem Passwort "Welcome".

publiziert am 5.6.2024
image

Auf ein Bier mit ... Thomas Reitze

Wie steht's um die Digitalisierung in der Bundesverwaltung? Wenn das jemand weiss, dann Thomas Reitze. Er gilt als einflussreichster IT-ler in der Wandelhalle und gibt bei einem Bier bereitwillig Auskunft darüber.

publiziert am 9.6.2022